07-03-17 |  15:03
Evangelische Akademie Hamm zu "Islam" und "Reformation"

Am Montag, 20.3., um 20 Uhr spricht der Jurist und Islamwissenschaftler Prof. Dr. Mathias Rohe bei der Evangelischen Akademie Hamm im Lutherzentrum Hamm (Martin-Luther-Straße 27b) über "Islam in Deutschland - Fakten, Chancen und Probleme".


 Seit Jahrzehnten leben Muslime in Deutschland, und doch werden sie von vielen als fremd, ja als Bedrohung empfunden. Prof. Rohe, der unter anderem in der Deutschen Islamkonferenz und in verschiedenen interreligiösen Foren mitgearbeitet hat, wird in seinem Vortrag zunächst einige Grundlageninformationen über Islam und Muslime in Deutschland vermitteln. Er geht auf rechtliche und gesellschaftliche Problemlagen ein und entwickelt Chancen für das Zusammenleben. Pfarrer Ralph Haitz vom Vorstand der Akademie lädt besonders auch interessierte muslimische Mitbürgerinnen und Mitbürger zu der Veranstaltung ein und hofft, dass es zu einem wirklichen Dialog kommt. "Das ist eine gute Gelegenheit, sich kompetent zu informieren und miteinander ins Gespräch zu kommen", so Pfarrer Haitz.

Das Jahresprogramm der Evangelischen Akademie Hamm wird am Montag, 3. April, mit einem Vortrag von Prof. Christian Peters über "Warum entgleiste die Reformation in Münster? - Der Weg des Bernhard Rothmann" fortgesetzt. Am Dienstag, 6. Juni, spricht Prof. Peter Zimmerli über "Mit Christus ein Kuchen werden - Marin Luther als Vater der evangelischen Mystik". Des weiteren stehen am 15.-16.7. Einkehrtage im evangelischen Kloster Bursfelde und am 9.9. eine Exkursion ins Kloster Dalheim auf dem Programm. Am 23.10. spricht Superintendent i.R. Erhard Nierhaus über "Luther und die Juden". Die Veranstaltungen der Akademie Hamm sind für alle Interessierten offen.


Kirchenbüro
Evangelischer Kirchenkreis Hamm
Kirchenbüro
Martin-Luther-Str. 27 b
59065 Hamm

Telefon (0 23 81) 142-142
Telefax (0 23 81) 142-100

infohamnoSpam@kirchenkreis-hamm.de
Superintendent
Frank Millrath
Martin-Luther-Str. 27 b
59065 Hamm

Sekretariat
Silke Störmer
Telefon (0 23 81) 142-127
Telefax (0 23 81) 142-187

postnoSpam@kirchenkreis-hamm.de
Besondere Angebote


Partner


Social Media