23-02-17 |  07:44
Verabschiedung von Pfarrerin Dr. Keßner

Jugendgottesdienst am Freitag, 24.2., um 18.30 Uhr begeht "5 Jahre Jugendkirche Hamm"

Mit einem Jugendgottesdienst am Freitag, 24. Februar, um 18.30 Uhr in der Jugendkirche Hamm (Lutherkirche, Nassauerstraße 49) wird Dr. Iris Keßner als Pfarrerin der Jugendkirche verabschiedet.


Der Gottesdienst mit dem Thema "Oh My God - 5 Jahre! Raum für Neues" blickt zugleich auf fünf Jahre Jugendkirche in der Lutherkirche Hamm, auf das bereits zehnjährige Bestehen der Jugendkirche im Kirchenkreis Hamm und auf 500 Jahre Reformation zurück. Nach dem Gottesdienst ist ein Empfang in der Jugendkirche, zu dem alle Interessierten herzlich eingeladen sind.

Berufung zur Beauftragten für Konfirmandenarbeit in der Westfälischen Landeskirche
Pfarrerin Dr. Iris Keßner hat seit 2010 zunächst als Pfarrerin im Entsendungsdienst die Jugendkirche geleitet und hatte von 2013 an die damals neu errichtete Pfarrstelle der Jugendkirche. Seit 1.2. ist Dr. Keßner die Beauftragte für Konfirmandenarbeit in der Westfälischen Landeskirche und hat ihren Dienstsitz im Pädagogischen Institut in Schwerte-Villigst. Als Dozentin bildet sie im Predigerseminar Wuppertal Vikare in Gemeindepädagogik aus, macht Seminarangebote in der Weiterbildung für Pfarrer und für alle, die in der Konfirmandenarbeit tätig sind, berät die westfälischen Kirchengemeinden und schult Teamer und ehrenamtlich Mitarbeitende im Bereich der Konfirmandenarbeit. Dass sie die Erfahrungen in der Jugendkirche Hamm auch in ihre neue Aufgabe weitertragen möchte, hebt Pfarrerin Dr. Keßner bei jeder Gelegenheit hervor. "Unsere Jugendkirche ist ein Leuchtturmmodell in ganz Westfalen, das werde ich weiter unterstützen", unterstreicht sie. Sie sei sicher, dass viele Verbindungen und Beziehungen in die Jugendkirche weiter bestehen und sie hoffe, noch in diesem Jahr gemeinsame Veranstaltungen aus ihrem neuen Arbeitsbereich mit und in der Jugendkirche verwirklichen zu können.
"Das Miteinander mit den Jugendlichen verändert und bereichert Kirche"
"Mir hat es unglaublich viel Spaß gemacht, die Jugendkirche gemeinsam mit den ehrenamtlich Mitarbeitenden und Hauptamtlichen aufzubauen", blickt Iris Keßner auf rund sieben Jahre in der Jugendkirche Hamm zurück. Den Jugendlichen Raum zu geben, um Kirche nach ihren eigenen Vorstellungen zu gestalten, habe sie begeistert, weil das Miteinander mit den jungen Menschen die Kirche sehr verändere und bereichere. Besonders gern sei sie im Kontakt zu den Jugendlichen, denn das gemeinsame Gestalten von Jugendgottesdiensten "ist jedes Mal wieder ein kreativer Akt, eine kleine Neuschöpfung, in der viele Menschen ihre Ideen, Fragen und ihren Glauben einbringen", so die Theologin. "Es ist dann jedes Mal toll zu sehen, was aus diesem Prozess geworden ist, wenn der neue Jugendgottesdienst gemeinsam gefeiert wird."

Zur Person: Pfarrerin Dr. Iris Keßner

Dr. Iris Keßner (Jahrgang 1970) ist im sauerländischen Plettenberg aufgewachsen. Die 46-Jährige ist verheiratet und hat drei Kinder. Ihr Theologiestudium hat sie in Bielefeld und Heidelberg absolviert und ein Studienjahr in Brasilien verbracht. Nach ihrer Promotion an der Universität Heidelberg absolvierte sie von 2007 bis 2010 an der Johanneskirche im Hammer Norden ihre praktische Ausbildung im Vikariat. Gemeinsam mit ihrer Familie wird Iris Keßner auch weiterhin in Hamm wohnen.

Evangelische Jugendkirche Hamm wurde vor fünf Jahren eröffnet
Die Evangelische Jugendkirche Hamm wurde am 4.2.2013 in der denkmalgeschützten, barocken Lutherkirche eröffnet. Nach Ideen auch der Jugendlichen entstand in der 1739 eingeweihten Kirche ein ganz besonderer Gottesdienstraum, der über die vorrangige sakrale Nutzung hinaus viele weitere kulturelle und pädagogische Möglichkeiten bietet. Einmal im Monat lädt die Jugendkirche zum Gottesdienst ein, der von und mit den Jugendlichen gemeinsam vorbereitet und von der Band der Jugendkirche unter der Leitung von Ulrike Egermann musikalisch mitgestaltet wird.








Kirchenbüro
Evangelischer Kirchenkreis Hamm
Kirchenbüro
Martin-Luther-Str. 27 b
59065 Hamm

Telefon (0 23 81) 142-142
Telefax (0 23 81) 142-100

infohamnoSpam@kirchenkreis-hamm.de
Superintendent
Frank Millrath
Martin-Luther-Str. 27 b
59065 Hamm

Sekretariat
Silke Störmer
Telefon (0 23 81) 142-127
Telefax (0 23 81) 142-187

postnoSpam@kirchenkreis-hamm.de
Besondere Angebote


Partner


Social Media