05-09-17 |  11:55
Ökumenischer Friedensgottesdienst zum 11.9. - Gedenken an die Opfer von Krieg, Terror und Gewalt

Zum zwölften Mal findet am Sonntag, 10. September, um 18 Uhr in der Pauluskirche Hamm ein ökumenischer Friedensgottesdienst zum Gedenken an die Opfer von Krieg, Terror und Gewalt statt.

"Schritte zum Frieden - auch unter den Religionen" ist der Leitgedanke des Gottesdienstes.
In Erinnerung an die Anschläge vom 11.9.2001 und vor dem aktuellen Hintergrund von Krieg, Terroranschlägen und den weltweiten Fluchtbewegungen beschäftigt sich der Gottesdienst besonders mit der Frage, was Glaube und Religion zum Frieden beitragen können.

Im Rahmen des Ausklang-Gottesdienstes am Sonntagabend wirken in Zusammenarbeit mit dem Sozialverband VdK Diakon Martin Güttner, Pfarrerin Astrid Taudien und Pfarrer Dr. Tilman Walther-Sollich mit. Die musikalische Gestaltung haben Kantor Heiko Ittig und Britta Kailuweit (Violine).


Kirchenbüro
Evangelischer Kirchenkreis Hamm
Kirchenbüro
Martin-Luther-Str. 27 b
59065 Hamm

Telefon (0 23 81) 142-142
Telefax (0 23 81) 142-100

infohamnoSpam@kirchenkreis-hamm.de
Superintendent
Frank Millrath
Martin-Luther-Str. 27 b
59065 Hamm

Sekretariat
Silke Störmer
Telefon (0 23 81) 142-127
Telefax (0 23 81) 142-187

postnoSpam@kirchenkreis-hamm.de
Besondere Angebote


Partner


Social Media