16-10-17 |  14:31
Wie sicher ist Afghanistan?

Vortrag mit Friederike Stahlmann am Samstag, 21.10., bei der Ev. Akademie Hamm

Wie sicher ist Afghanistan? Das ist die Kernfrage, um die es bei einer gemeinsamen Veranstaltung der Evangelischen Akademie Hamm mit Pfarrer Ormar Rüther, dem Synodalbeauftragten des Evangelischen Kirchenkreises Hamm für Migration und Asyl geht.


Unter der Überschrift "Rückkehr nach Afghanistan?" berichtet Friederike Stahlmann vom Max-Plack-Institut für ethnologische Forschung (Halle/Saale) am Samstag, den 21. Oktober näheres über das Land und die Einschätzung der dortigen Sicherheitslage. Stimmt die Einschätzung des Bundesinnenministeriums oder trifft eher die Meinung des UNHCR (UNO-Hochkommissariat für Flüchtlinge) zu, nach der man von einer stabilen Sicherheitslage - wenn auch nur in einigen Provinzen Afghanistans - nicht sprechen kann?

Friederike Stahlmann gilt als ausgewiesene Expertin für Afghanistan und ist für Gerichte gutachterlich tätig. "Mit Friederike Stahlmann haben wir nicht nur eine, sondern die Kapazität gewinnen können, die es zurzeit im deutschsprachigen Raum zu Afghanistan gibt", lädt Pfarrer Otmar Rüther zum Vortrag mit Diskussion ein.
Die Veranstaltung am 21. Oktober beginnt um 18 Uhr im Lutherzentrum Hamm, Martin-Luther-Str. 27b. Der Eintritt ist frei, um Spenden für die Flüchtlingsarbeit des Kirchenkreises wird gebeten.



Kirchenbüro
Evangelischer Kirchenkreis Hamm
Kirchenbüro
Martin-Luther-Str. 27 b
59065 Hamm

Telefon (0 23 81) 142-142
Telefax (0 23 81) 142-100

infohamnoSpam@kirchenkreis-hamm.de
Superintendent
Frank Millrath
Martin-Luther-Str. 27 b
59065 Hamm

Sekretariat
Silke Störmer
Telefon (0 23 81) 142-127
Telefax (0 23 81) 142-187

postnoSpam@kirchenkreis-hamm.de
Besondere Angebote


Partner


Social Media