04-10-17 |  07:38
Zum Ausklang: Politisches Nachtgebet gegen Abschiebungen nach Afghanistan

Am Sonntag, den 8. Oktober, gestaltet die Evangelische Kirchengemeinde Hamm ihren monatlich stattfindenden Ausklanggottesdienst in der Pauluskirche Hamm als "politisches Nachtgebet" und stellt sich damit in die Tradition der politischen Gottesdienste vor allem der 70er Jahre, in denen aktuelle Themen aufgegriffen und im Lichte der christlichen Botschaft betrachtet wurden. Thema dieses Gottesdienstes ist: Keine Abschiebungen nach Afghanistan.

Im Rahmen des Gottesdienstes werden Informationen zu Afghanistan und zur politischen Lage dort vermittelt, Flüchtlinge aus Afghanistan stellen die Kultur ihres Landes vor und stehen gerne für Gespräche zur Verfügung.

Veranstaltet wird der Gottesdienst in Zusammenarbeit mit der Arbeitsstelle Flüchtlinge des Kirchenkreises Hamm und dem Freundeskreis Eilmser Wald /Welver e.V.
Musikalisch gestaltet wird der Gottesdienst vom Chor "Mach's Maul auf" unter Leitung von Harald Sumik.
Beginn des Gottesdienstes: 18 Uhr


Kirchenbüro
Evangelischer Kirchenkreis Hamm
Kirchenbüro
Martin-Luther-Str. 27 b
59065 Hamm

Telefon (0 23 81) 142-142
Telefax (0 23 81) 142-100

infohamnoSpam@kirchenkreis-hamm.de
Superintendent
Frank Millrath
Martin-Luther-Str. 27 b
59065 Hamm

Sekretariat
Silke Störmer
Telefon (0 23 81) 142-127
Telefax (0 23 81) 142-187

postnoSpam@kirchenkreis-hamm.de
Besondere Angebote


Partner


Social Media