17-08-17 |  13:37
Chorgemeinschaft zum Reformationsjubiläum

Einen gemeinsamen ökumenischen Beitrag zum Reformationsjubiläum gestalten der Ev. Kammerchor Haltern, das Verina-Ensemble und der Kammerchor der kath. Christophorus-Gemeinde in Werne.

So erklingt am Samstag, den 23. September um 18 Uhr in der Hammer Pauluskirche die H-Moll-Messe von Johann Sebastian Bach. Am Sonntag, den 24. September ist das Werk um 17 Uhr dann noch einmal in der Werner Christophorus-Kirche zu hören. Die H-Moll-Messe bildet die Summe des Bachschen Kompositionsschaffens. Bewusst wählte er für sein opus magnum die ökumenische Form der Messe, eine gottesdienstliche Form, die bei Lutheranern wie Katholiken Verwendung findet. Neben den beiden Chören wirken fünf Gesangssolisten mit, den Orchesterpart übernimmt auf historischen Instrumenten "Musica Antiqua Markiensis". Karten sind zum Preis von 20 Euro, ermäßigt 15 Euro, erhältlich. 


Kirchenbüro
Evangelischer Kirchenkreis Hamm
Kirchenbüro
Martin-Luther-Str. 27 b
59065 Hamm

Telefon (0 23 81) 142-142
Telefax (0 23 81) 142-100

infohamnoSpam@kirchenkreis-hamm.de
Superintendent
Frank Millrath
Martin-Luther-Str. 27 b
59065 Hamm

Sekretariat
Silke Störmer
Telefon (0 23 81) 142-127
Telefax (0 23 81) 142-187

postnoSpam@kirchenkreis-hamm.de
Besondere Angebote


Partner


Social Media