Klangkosmos - Weltmusik
Lutherkirche Hamm , Dienstag, 19.6. 18-19 Uhr,

Neuseeland

Modern MÄ?ori Quartet
Charme alter Schule mit modernem Glamour: Maori Waiata Swing

Die MÄ?ori waren die ersten, die vor über 700 Jahren (archäologische Funde legen momentan das Jahr 1280 als Ankunftsdatum fest) einen FuÃ? â??auf das Ende der Weltâ?? auf der Südhalbkugel der Erde setzten. Noch heute wissen sie unzählige Mythen und Legenden über den Ursprung ihrer Heimat Aotearoa - das Land der langen weiÃ?en Wolke - zu erzählen.

(zum Termin...)


Klangkosmos in Hamm
Jugendkirche/Lutherkirche, Dienstag, 19.6. 18 Uhr,

Modern MÄ?ori Quartet
Charme alter Schule mit modernem Glamour: MÄ?ori Waiata Swing

Neuseeland

Eintritt frei!

(zum Termin...)


6 Tage auf den Spuren des Reformators Martin Luther
Pfarrer Ralph Haitz, Sonntag, 24.6. - Freitag, 29.6.,

Im kommenden Jahr bietet die Ev. Kirchengemeinde Hamm eine Studien- und Erlebnisfahrt auf den Spuren des Reformators Martin Luther an. Die Reise führt nach Mühlhausen mit Thomas Münzer Gedenkstätte und Bauernkriegsmuseum, über Eisenach mit der Wartburg über Schmalkalden mit Schloss Wilhelmsburg nach Weimar und Erfurt mit Dom und Augustinerkloster, nach Wittenberg mit Schlosskirche, Stadtkirche, Lutherhaus und den Cranachhöfen, über Torgau mit Schloss Hartenfels und Schlosskapelle sowie zur Stadtkirche St. Marien mit dem Grabstein Katharina Luthers, über Eisleben mit Luthers Geburts- und Sterbehaus sowie seiner Taufkirche über Mansfeld mit Luthers Elternhaus und Schule bis zurück nach Hamm. Reisepreis: 680 Euro im DZ; Eiinzelzimmerzuschlag: 110 Euro. Im Reisepreis enthalten sind au�erdem die Eintritte und Führungen in den jeweiligen Städten.
Anmeldeschluss: 24.03.2018
Leitung: Pfarrer Ralph Haitz
Informationen und Anmeldung unter 02381/443535 oder ralph.haitz@me.com

(zum Termin...)


Jugendgottesdienst beim Konfi-Camp
Schloss Oberwerries, Sonntag, 24.6. 10 Uhr,

Jugendgottesdienst auf dem Konfi-Camp SchloÃ? Oberwerries

(zum Termin...)


11-04-18 |  14:06
Bestattung der "Sternenkinder" am 14.4.2018

Am 14. April 2018 um 10.00 Uhr werden in Hamm, auf dem Kommunalfriedhof Birkenallee, die "Sternenkinder" bestattet, die im Zeitraum von November 2017 bis Ende März 2018 bei einer stillen Geburt zur Welt gekommen oder kurz nach der Geburt verstorben sind.

Das Evangelische Krankenhaus und die katholische Barbaraklinik haben sich verpflichtet, die Bestattung der Sternenkinder, die bei der Geburt weniger als 500 g wogen, zwei Mal jährlich vorzunehmen, um den trauernden Eltern und Angehörigen möglichst zeitnah eine Möglichkeit zum Abschiednehmen zu geben. Die zweite Bestattung findet am 3. November statt. Die Seelsorgerinnen des EVK Hamm, Pfarrerin Renate Gumprich (evangelische Kirche) und Renate Gromnitza (katholische Seelsorgerin) werden am 14. April die Trauerandacht halten und die "Sternenkinder" bestatten.

Die Trauerfeier beginnt an der Friedhofskapelle des Kommunalfriedhofs Birkenallee in Braam Ostwennemar, anschließend findet der gemeinsame Gang zu den Gedenksteinen und dem Gräberfeld statt An den Gedenksteinen können Erinnerungsgegenstände, Blumen und Kerzen abgelegt werden. Auf Wunsch kann auch der Name des verstorbenen Kindes auf einem Grabstein angebracht werden. Informationen hierzu gibt das Friedhofsamt der Stadt Hamm.











Kirchenbüro
Evangelischer Kirchenkreis Hamm
Kirchenbüro
Martin-Luther-Str. 27 b
59065 Hamm

Telefon (0 23 81) 142-142
Telefax (0 23 81) 142-100

infohamnoSpam@kirchenkreis-hamm.de
Superintendent
Frank Millrath
Martin-Luther-Str. 27 b
59065 Hamm

Sekretariat
Silke Störmer
Telefon (0 23 81) 142-127
Telefax (0 23 81) 142-187

postnoSpam@kirchenkreis-hamm.de
Besondere Angebote


Partner


Social Media