Sinti und Roma
Jugendkirche/Lutherkirche, Mittwoch, 29.11. 18:30 Uhr,

HAMM â?? In der Reihe der WERKSTADT-Gespräche geht es um â??Feindschaft gegen Sinti und Roma in Deutschlandâ??. Am Beispiel aktueller Medienberichte hält Zakaria Rahmani in der Ev. Jugendkirche Hamm, NassauerstraÃ?e 49, einen Vortrag. Im Anschluss laden die Mitarbeitenden des Ev. Kirchenkreises Hamm, Christina Vetter und Benjamin Kerst, zur Diskussion ein. Beide betreuen die Projektstelle â??WERKSTADT für Demokratie und Toleranzâ??, die das Hammer Handlungskonzept gegen gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit inhaltlich unterstützen soll. Die WERKSTADT-Gesprächsreihe wurde in Verbindung mit dem Duisburger Institut für Sprach- und Sozialforschung (DISS) konzipiert und beschäftigt sich mit verschiedenen Aspekten rechtsradikaler Tendenzen und Phänomenen in der aktuellen gesellschaftspolitischen Debatte.

(zum Termin...)


Giora Feidman
Pauluskirche Hamm, Freitag, 1.12. 20-22 Uhr, Konzert

Eintritt

(zum Termin...)


Riika und Senni
ThomasKulturKircheHamm, Freitag, 1.12. 20 Uhr,

in Zusammenarbeit mit der Deutsch-Finnischen Gesellschaft
Der Eintritt ist frei

(zum Termin...)


"Lieder in WeiÃ?"
Pauluskirche Hamm, Samstag, 2.12. 11:15 Uhr,

In der nächsten Musik zur Marktzeit präsentiert das Vokalensemble VALERINA
mit "Lieder in Wei�" ein Programm osteuropäischer Weihnachtslieder.
Es setzt sich zusammen aus:
Valeria Shishkova - Sopran (Russland)
Alena Schneider â?? Alt (Russland)
Vitali Aleschkewitsch â?? Tenor (WeiÃ?russland)
Oleg Pichen â?? Bas (Ukraine)

Das Vocalensemble VALERINA verbindet vier charismatische Sängerinnen und Sänger, die schon als Kinder in ihren Heimatländern Russland, Wei�russland, die Ukraine gesungen haben.
Für ihre Konzerte schöpfen sie aus dem reichen Fundus traditioneller sakraler und profaner osteuropäischer Gesänge. Diese Lieder voll vielschichtiger Harmonien berühren uns Zuhörer durch eine ungetrübte innere Reinheit und ihrer zu Herzen gehenden Schönheit.
Das Konzert beginnt am Samstag, den 2.12.2017, um 11.15 Uhr in der Pauluskirche Hamm bei freiem Eintritt.

(zum Termin...)


13-07-17 |  12:01
Festtagsfrühstück zum Jubiläum

Seit 25 oder sogar seit 40 Jahren sind sie in den evangelischen Kitas des Kirchenkreises Hamm tätig: Neun Mitarbeiterinnnen des Kita-Trägerverbundes wurden jetzt von Jutta Heinert, Geschäftsführerin Pädagogik und Personal, und Friedrich Disselhoff, Geschäftsführer Finanzen (beide im Bild rechts), zu einem Jubiläumsfrühstück in Haus Caldenhof in Hamm eingeladen.


Mit einem kleinen Blumengruß und dem leckeren Festtagsfrühstück bedankte sich die Leitung der 37 Kindertageseinrichtungen bei den Mitarbeiterinnen für ihren treuen Dienst, nachdem sie gemeinsam mit Diakon Jürgen Ellinger eine Andacht gefeiert hatten. Auch die Vorsitzende der Kita-Mitarbeitervertretung, Cornelia Engel (2. von links), überbrachte herzliche Glückwünsche.

Die Jubilarinnen sind (von links) Astrid Krase-Krawczyk (Kita Katharina-Luther-Centrum Bockum-Hövel), Heidi Liebich (Kita Jona Werne), Ulrike Caldewey (Kita Johannes Hamm-Norden), Ingrid Kohnke (Kita Immanuel Werries), Martina Lingstädt-Granz (Kita Saatkorn Hilbeck), Cornelia Emmrich (Kita Regenbogen Berge), Christiane Firsov (Kita Alter Bahnhof Bönen), Petra Flechtker (Kita Schwalbennest Uentrop) und Tanja Krause (Kita Wichern Ahlen).



Kirchenbüro
Evangelischer Kirchenkreis Hamm
Kirchenbüro
Martin-Luther-Str. 27 b
59065 Hamm

Telefon (0 23 81) 142-142
Telefax (0 23 81) 142-100

infohamnoSpam@kirchenkreis-hamm.de
Superintendent
Frank Millrath
Martin-Luther-Str. 27 b
59065 Hamm

Sekretariat
Silke Störmer
Telefon (0 23 81) 142-127
Telefax (0 23 81) 142-187

postnoSpam@kirchenkreis-hamm.de
Besondere Angebote


Partner


Social Media