"Leben wollt ich!" Ausstellungseröffnung
ThomasKulturKircheHamm, Freitag, 3.3. 20-21:30 Uhr, Bilder von Sonja Weis zum Gedenken an jüdische Opfer des Faschismus. Einführung: Thomas Hengstenberg

anschlieÃ?end Weinverkostung.
Die Ausstellung ist bis zum 23. April zu sehen.
Eintritt frei, am Ausgang bitten wir um eine Spende für die Arbeit der ThomasKulturKirche.

(zum Termin...)


KlezmerMusik zur Marktzeit
Pauluskirche Hamm, Samstag, 4.3. 11:15-12 Uhr, Konzert der monatlischen Reihe "Musik zur Marktzeit"

Klezmers Techter

(zum Termin...)


SUSANNA - ICH BIN EIN KONTINENT
ThomasKulturKircheHamm, Freitag, 17.3. 20-21:30 Uhr, Ein musikalisches Schauspiel nach der Erzählung "Susanna" von Gertrud Kolmar. Darsteller: Martina Roth und Johannes Conen vom bewegtbildtheater, Trier

im Rahmen der "Woche der Brüderlichkeit"
Eintritt frei, am Ausgang bitten wir um eine Spende für die Arbeit der ThomasKulturKirche.

(zum Termin...)


Islam in Deutschland - Fakten, Chancen und Probleme
Lutherzentrum Hamm, Montag, 20.3. 20 Uhr,

Vortrag mit Prof. Dr. Mathias Rohe, Jurist und Islamwissenschaftler, Erlangen-Nürnberg

Eintritt 5,00 Euro
Schüler, Studenten, ALG-II-Bezieher u.ä. frei

(zum Termin...)


01-02-17 |  13:49
Frauensalon zu Katharina Luther

Mit Katharina Luther steht eine bedeutende Frau der Reformationszeit im Mittelpunkt des Frauensalons, der am Freitag, 17. März, um 19.30 Uhr in der Beratungsstelle des Frauenhauses der Diakonie Ruhr-Hellweg in Hamm stattfindet.


Pfarrerin Elke Daasch (Bockum-Hövel) trägt im Jahr des Reformationsjubiläums aus dem Leben und Wirken der Frau des Reformators Martin Luther vor, die für den Reformator eine außerordentlich hohe Bedeutung hatte. Dazu erklingen Musikbeiträge aus der Reformationszeit von Kirchenmusikerin Christa Rebeck (Klavier). In der Pause bietet das Team des Frauenhauses Getränke an und es wird ausgiebig Raum für Gespräche sein.

Der Frauensalon findet als Kooperationsveranstaltung des Frauenhauses unter der Leitung von Brigitte Dittrich und der Frauenreferentin des Evangelischen Kirchenkreises Hamm, Pfarrerin Ute Böning, seit einigen Jahren statt. Der Eintritt ist frei, am Ausgang wird um eine Spende für den Förderverein des Frauenhauses gebeten.

Da die Platzzahl begrenzt ist, wird ab sofort um Reservierung unter der Telefonnummer (0 23 81) 5 30 61 gebeten.



Kirchenbüro
Evangelischer Kirchenkreis Hamm
Kirchenbüro
Martin-Luther-Str. 27 b
59065 Hamm

Telefon (0 23 81) 142-142
Telefax (0 23 81) 142-100

infohamnoSpam@kirchenkreis-hamm.de
Superintendent
Frank Millrath
Martin-Luther-Str. 27 b
59065 Hamm

Sekretariat
Silke Störmer
Telefon (0 23 81) 142-127
Telefax (0 23 81) 142-187

postnoSpam@kirchenkreis-hamm.de
Besondere Angebote


Partner


Social Media