Herbstversammlung des Bezirksverbandes der Ev. Frauenhilfe e.V.
Gut Kump, Montag, 29.10. 14-17 Uhr,

Nach Begrüßung beginnen wir mit einer Andacht, gehalten von Verbandspfarrerin Ulrike Kreutz. Mitglieder des Posaunenchores Rhynern werden unsere Andacht musikalisch begleiten.

Wir begeben uns auf eine "Flunkertour" mit Petra Strassdass.
Kosten für Kaffee und Kuchen werden wie gewohnt bei der Ankunft kassiert (8 Euro).
Anmeldungen werden bis spätestens 22.10. bei Frau Hildebrandt, Frau Deitert oder Frau Malek erbeten.

(zum Termin...)


KammerMusik zur Marktzeit
Pauluskirche Hamm, Samstag, 3.11. 11:15-12 Uhr, Konzert der monatlichen Reihe "Musik zur Marktzeit"

Duo Melange in der Besetzung von Flöte und Marimba

(zum Termin...)


Alte Musik bei Kerzenschein - Musik um1600 östlich der Oder
ThomasKulturKircheHamm, Sonntag, 4.11. 18 Uhr,

Eintritt frei

(zum Termin...)


Blockflötenseminartag
Lutherzentrum Hamm, Samstag, 10.11. 9-18 Uhr,

Leitung: Elke Zerbe und Anna Irene Schmidt

(zum Termin...)


09-11-17 |  14:31
Jugend-Festival für Demokratie und Toleranz

"Kultur-WERKSTADT" im HoppeGarden am 17.11. ist zugleich Auftakt für das neue Jugendforum

Am Freitag, 17.11.2017 findet um 18:30 Uhr das Jugend-Festival "Kultur-WERKSTADT: Festival für Demokratie und Toleranz" im HoppeGarden Hamm statt. Mit einem breiten musikalischen und künstlerischen Programm ist die Kultur-WERKSTADT zugleich Auftaktveranstaltung zum Jugendforum der Partnerschaft für Demokratie Hamm im Bundesprogramm "Demokratie leben!"

Jugendforum verfügt über Projektgelder für Vielfalt und friedliches Zusammenleben in Hamm
Das Jugendforum soll eine neue politische Beteiligungsform für junge Menschen in Hamm werden. Hierbei sollen Jugendliche z.B. auch über Projektgelder entscheiden können und so neue Möglichkeiten für Vielfalt und das friedliche Zusammenleben in Hamm schaffen. Begleitet wird dies durch die WERKSTADT für Demokratie und Toleranz, die seit Juli im Luther-Viertel zu finden ist. Einen Programmpunkt des Festivals gestaltet das Team der WERKSTADT. Sie stellen konkrete Projekte und Handlungskonzepte vor, die das Miteinander in der Stadt Hamm fördern.
 
Ein buntes Musik- und Showprogramm für Hamm
Der Abend bietet aber auch musikalisch und künstlerisch viel. Headliner ist die Berliner Band Riders Connection. Auch lokale Bands wie Drunken Saints und Toni TUKLAN setzen an dem Abend ein Zeichen gegen Ausgrenzung und Fremdenhass. Außerdem sorgt der Stand-Up Comedian "David Grashoff", bekannt aus "TV- Total" und Nightwash, für Abwechslung auf der HoppeGarden Bühne. Seine provokante und ehrliche Art macht Alltagsrassismus greifbar und setzt sich gekonnt mit diesem schwierigen Thema auseinander. Begleitet wird das Festival von einer Ausstellung, die Menschen aus Hamm mit Migrations- oder Fluchtgeschichte zeigt. Moderiert wird der Abend von den Hammer-Poetry-Slam Moderatorinnen NaDu und Yvonne Klesse.
 
Finanziert wird das Festival vom Bundesprogramm "Demokratie leben!" des Bundesfamilienministeriums. Der Eintritt ist frei.



Kirchenbüro
Evangelischer Kirchenkreis Hamm
Kirchenbüro
Südring 4
59065 Hamm

Telefon (0 23 81) 142-142
Telefax (0 23 81) 142-100

infohamnoSpam@kirchenkreis-hamm.de
Superintendent
Frank Millrath
Südring 4
59065 Hamm

Sekretariat
Silke Störmer
Telefon (0 23 81) 142-127
Telefax (0 23 81) 142-187

postnoSpam@kirchenkreis-hamm.de
Besondere Angebote


Partner


Social Media