Luther und die Juden
Lutherzentrum Hamm, Montag, 23.10. 20 Uhr,

mit Sup. i. R. Erhard Nierhaus

(zum Termin...)


Martin Luther und die Juden
Lutherzentrum Hamm, Montag, 23.10. 20 Uhr,

Die Evangelische Akademie Hamm lädt ein zum Vortrag "Martin Luther und die Juden" mit Superintendent i. R. Erhard Nierhaus.

Eintritt: 5 Euro
Schüler, Studenten, ALG-II-Bezieher u. ä. frei.

(zum Termin...)


Wann Schmuggel keine Sünde ist:Weg des Buches
in Kärnten/�sterreich Auslandsgesellschaft NRW e.V., Samstag, 28.10. - Sonntag, 5.11.,

Kluge und mutige Evangelen lie�en sich ihr Buch der Bücher nicht nehmen und schmuggelten Exemplare von der slowenischen Grenze bis nach Bayern. Insgesamt 590 km lang ist der wiedergefundene Weg auf den Pfaden, die die Bibeln damals nahmen. Heute als Pilgerweg "Weg des Buches" ausgeschildert, teilweise Wanderweg, teilweise für Fahrradtouristen.
Wir wollen uns in der Reformationswoche 2017 (28.10. - 05.11.17) einen ersten Abschnitt erwandern. Wir wohnen in Hotels, laufen wetterabhängig zumutbare Strecken und werden zwischendurch von unserem Bus aufgesammelt. Der Gedenktag 500 Jahre Reformation in der Abgeschiedenheit der Berge Kärntens. Ein Plan nicht nur für überzeugte Protestanten.
Reiseleitung: Paul Blätgen und Alfred Grote
Preis: 1095 Euro im DZ; EZ-Zuschlag 112 Euro
Mindestteilnehmerzahl: 25
Anmeldeschluss: 30.08.2017
Anmeldung und Information unter 0231/83800-33, -48, -28.

(zum Termin...)


Pomp and Circumstances
Pauluskirche Hamm, Sonntag, 29.10. 17-18:15 Uhr, Orgelkonzert

Orgelkonzert mit Detlef Steffenhagen

(zum Termin...)


20-03-17 |  15:44
Neue Bäume für den Ostenfriedhof

Auf dem Ostenfriedhof der Evangelischen Kirchengemeinde Hamm wurden neue Bäume gepflanzt. Nachdem im Januar die geschädigten alten Linden gefällt werden mussten, sind nun 20 Laubbaumhochstämme neu angepflanzt


Mit einer Mischung aus Spitzahorn, Stieleiche, Vogelkirsche, Hainbuche, Rotbuche, Blutbuche, Winterlinde und Sommerlinde hat sich der Friedhofsausschuss der Kirchengemeinde bewusst für eine ökologisch hochwertige einheimische Artenvielfalt entschieden. Voraussichtlich ab Sommer 2018 soll dort die Möglichkeit für Baumbestattungen geschaffen werden. "Um die optische und ökologische Attraktivität noch zu erhöhen, haben wir in das kleine Wäldchen auch noch heimische Wildsträucher gepflanzt", erläutert Pfarrer Ralph Haitz, Vorsitzender des Friedhofsausschusses. Darüber hinaus werde auch noch darüber nachgedacht, Bienenvölker auf dem Ostenfriedhof anzusiedeln. Gärtnermeister Andree Korte, der Friedhofsgärtner und zugleich Hobby-Imker ist, freut sich darüber: "Durch die naturnahe Gestaltung unseres Friedhofs würden Bienen sich hier sehr wohl fühlen."


Kirchenbüro
Evangelischer Kirchenkreis Hamm
Kirchenbüro
Martin-Luther-Str. 27 b
59065 Hamm

Telefon (0 23 81) 142-142
Telefax (0 23 81) 142-100

infohamnoSpam@kirchenkreis-hamm.de
Superintendent
Frank Millrath
Martin-Luther-Str. 27 b
59065 Hamm

Sekretariat
Silke Störmer
Telefon (0 23 81) 142-127
Telefax (0 23 81) 142-187

postnoSpam@kirchenkreis-hamm.de
Besondere Angebote


Partner


Social Media