Klangkosmos - Weltmusik
Lutherkirche Hamm , Dienstag, 25.9. 18-20 Uhr,

Sepideh Raissadat (Iran)
Eine frische Stimme der klassischen persischen Musik

(zum Termin...)


Klangkosmos in Hamm mit Sepideh Raissadat (Iran)
Jugendkirche/Lutherkirche, Dienstag, 25.9. 18 Uhr,

Die klassische persische Musik ist meditativ, geprägt durch den tiefen und zarten Ton der viersaitigen Laute Setar, die Töne, labyrinthische Melodien, Erfahrungen mit der Natur und mystische Überzeugungen zu einem harmonischen Ganzen komibiniert.

Im Klangkosmos wird die charismatische Sängerin Sepideh Raissadat von zwei Meistermusikern mit Violine und Tombak (Bechertrommel) begleitet.
- Eintritt frei -

(zum Termin...)


Interkulturelles Mitbringbuffet
Jugendkirche/Lutherkirche, Freitag, 28.9. 17 Uhr, in Kooperation mit der Kirchengemeinde Hamm im Rahmen der "interkulturellen Woche" und "Sucht hat immer eine Geschichte".



(zum Termin...)


Orgelspaziergang
St. Stephanus Hamm-Heessen, Samstag, 29.9. 15-19:30 Uhr,

durch die Kirchen St. Stephanus Heessen, St. Agnes, Paulus- und Liebfrauenkirche Hamm
An den Orgeln: Michael Seibel, Johannes Krutmann, Heiko Ittig

(zum Termin...)


10-07-18 |  13:05
Verabschiedung von Pfarrerin Schuch

Mit einem Gottesdienst in der Evangelischen Jugendkirche Hamm (Nassauerstraße 59, 59065 Hamm) am Donnerstag, 12. Juli, um 9.00 Uhr wird Christine Schuch als Berufsschulpfarrerin am Friedrich-List-Berufskolleg Hamm verabschiedet.


Die Theologin war fünf Jahre am Friedrich-List-Berufskolleg und vorher fünf Jahre am Freiherr-vom-Stein-Berufskolleg in Werne als Lehrerin tätig. Sie wechselt nun als Dozentin ans Pädagogische Institut der Evangelischen Kirche von Westfalen in Schwerte-Villigst. Der Gottesdienst zu ihrer Verabschiedung wird von Schülerinnen und Schülern eines Religionskurses der 12. Klasse mitgestaltet, die sie zuletzt unterrichtet hat.

"Jede Klasse, jeder Kurs in der Schule bildet immer auch unsere Gesellschaft ab, mit den jeweiligen religiösen und kulturellen Haltungen und Wertvorstellungen", weiß Pfarrerin Schuch aus ihrer langjährigen Berufserfahrung als Religionslehrerin. Ihr sei es darum immer besonders wichtig, gemeinsam mit den Schülern zu den verschiedensten Themen "Erfahrungen zu sammeln, wie wir leben und glauben wollen und wie ein gutes Zusammenleben funktionieren kann". Schuch weiter: "Wir haben zusammen gesprochen, gelesen, recherchiert, diskutiert, ausprobiert und bei aller Ernsthaftigkeit Spaß gehabt. Diese Lebendigkeit hat mir viel Freude gemacht!"

Pfarrerin Christine Schuch wurde 1964 in Bonn geboren und ist in Bielefeld-Bethel aufgewachsen. Die 53-Jährige ist verheiratet und Mutter von zwei Töchtern. Nach dem Studium der Evangelischen Theologie, der Pädagogik und der Diakoniewissenschaften in Bethel, Bonn und Heidelberg absolvierte sie ihre praktische Ausbildung im Vikariat in Hagen-Haspe und in der Evangelischen Stiftung Vollmarstein. Nach Pfarrstellen an Berufskollegs in Bochum und Hagen war sie seit 2009 im Kirchenkreis Hamm tätig. Am Pädagogischen Institut der Landeskirche wird sie künftig in der Aus-, Fort- und Weiterbildung von Theologen und Religionslehrern im Arbeitsbereich "Berufskollegs und Schulvikariat" tätig sein.








Kirchenbüro
Evangelischer Kirchenkreis Hamm
Kirchenbüro
Südring 4
59065 Hamm

Telefon (0 23 81) 142-142
Telefax (0 23 81) 142-100

infohamnoSpam@kirchenkreis-hamm.de
Superintendent
Frank Millrath
Südring 4
59065 Hamm

Sekretariat
Silke Störmer
Telefon (0 23 81) 142-127
Telefax (0 23 81) 142-187

postnoSpam@kirchenkreis-hamm.de
Besondere Angebote


Partner


Social Media