08-11-11 |  13:38
Professionelle Ton- und Lichttechnik für die Lutherkirche

VON: PFR. DR. TILMAN WALTHER-SOLLICH

Baustellengottesdienst "unplugged" am 1. Advent

Die Jugendkirche Hamm in der Lutherkirche nimmt immer mehr Gestalt an. Anders als ursprünglich geplant, wird die offizielle Eröffnung aber nicht am 1. Advent, sondern erst am Samstag, den 4. Februar 2012 stattfinden.


Am ersten Adventssonntag, dem 27. November 2011, öffnet die Jugendkirche jedoch um 17.00 Uhr erstmalig seit dem Beginn der Umbauarbeiten die Türen für einen Baustellengottesdienst unter dem Motto "Vor-Glühen. JuGo unplugged". Bis dahin sollen die neuen bunten Glasfenster eingesetzt und die Innenarbeiten bis auf den Einbau der Licht- und Tontechnik abgeschlossen sein - daher auch der Zusatz "unplugged" für den Baustellengottesdienst. Ein weiterer Gottesdienst der Jugendkirche vor der offiziellen Eröffnung findet am 1. Weihnachtstag (Sonntag, den 25. Dezember) um 20.00 Uhr statt.

Spenden und Sponsoring ermöglichen erweiterten Ausbau der Jugendkirche
"Mit dem von der Kreissynode beschlossenen finanziellen Grundstock von 300.000 Euro konnten wir in erster Linie die baulichen Veränderungen und die technischen Grundinstallationen für die Jugendkirche vornehmen", freut sich Superintendent Rüdiger Schuch über den guten Fortschritt der Baumaßnahmen. "Darüber hinaus gehende Wünsche können zum Teil schon und sollen noch weiter über Spenden finanziert werden." Gemeinsam mit Jugendkirchenpfarrerin Dr. Iris Keßner und dem Leiter des Jugendreferats, Volker Alteheld, stellt Schuch daher eine neue Broschüre über die Jugendkirche vor. Sie stellt das im weiten Umkreis einzigartige Konzept der Evangelischen Jugendkirche Hamm vor und zeigt Möglichkeiten, wie Sponsoren und Spender es finanziell weiter fördern können.

Professionelle Ton- und Lichtanlage wird bis zur offiziellen Eröffnung am 4.2. installiert
Durch großzügige Spenden sowie Kollektenmittel der Evangelischen Jugend von Westfalen ist es möglich geworden, im nächsten Bauabschnitt die ursprünglichen Planungen zu erweitern und eine professionelle Ton- und Lichtanlage in die 1739 eingeweihte barocke Kirche einzubauen. Diese Profi-Anlage bietet alle Voraussetzungen, um die Lutherkirche zu einem Ort der Jugend-Kulturarbeit werden zu lassen und könnte zu einem späteren Zeitpunkt weiter ausgebaut werden. "Für den weiteren Ausbau mit professioneller Event-, Ton- und Lichttechnik brauchen wir auch weiterhin finanzielle Unterstützung", erläutert Volker Alteheld die Pläne der Jugendkirche. "Wir hoffen viele Unterstützer für konkrete Projekte wie unsere eigene Chor- und Bandarbeit oder die Durchführung von Konzert- und Theaterveranstaltungen in der Lutherkirche zu gewinnen", ergänzt Dr. Iris Keßner und nennt ein Beispiel, für das die Jugendkirche zur Zeit aktiv Spenden sammelt: Es sollen 150 trapezförmige Hocker angeschafft werden, die in vielfältiger Weise zur Bestuhlung der Kirche zusammengestellt werden können. Jeder Hocker kostet 145 Euro. "Wir freuen uns über jede Spende, die das möglich macht", wirbt Pfarrerin Dr. Keßner.

Spendenkonto der Evangelischen Jugendkirche Hamm
KD Bank, BLZ 350 601 90, Konto 200 772 0028, Verwendungszweck "Spende Jugendkirche".


Kirchenbüro
Evangelischer Kirchenkreis Hamm
Kirchenbüro
Südring 4
59065 Hamm

Telefon (0 23 81) 142-142
Telefax (0 23 81) 142-100

infohamnoSpam@kirchenkreis-hamm.de
Superintendent
Frank Millrath
Südring 4
59065 Hamm

Sekretariat
Silke Störmer
Telefon (0 23 81) 142-127
Telefax (0 23 81) 142-187

postnoSpam@kirchenkreis-hamm.de
Besondere Angebote


Partner


Social Media