13-11-13 |  12:02
Salbungsgottesdienst im EVK Hamm

VON: PFR. DR. TILMAN WALTHER-SOLLICH

Am Sonntag, 17. November findet um 16 Uhr in der Kapelle des Evangelischen Krankenhauses Hamm, (5. OG), Werler Str. 110 ein Salbungsgottesdienst für alle Interessierten statt.


Segnung und Salbung zu feiern ist ein altkirchlicher Brauch, der in der Evangelischen Kirche nach und nach wieder entdeckt wird. Ein Team unter der Leitung der Krankenhaus-Pfarrerinnen Ulrike Melloh und Cornelia Piskorz sowie der Frauenreferentin Pfarrerin Ute Böning hat den Gottesdienst findet in Zusammenarbeit mit den Grünen Damen am EVK und dem Frauenausschuss des Kirchenkreises Hamm vorbereitet.

"Für alle, die schon gute Erfahrung mit Salbungsgottesdiensten gesammelt haben und für alle, die neugierig sind, steht dieser Gottesdienst offen", lädt Pfarrerin Ute Böning ein. "Dabei sind Segnung und Salbung natürlich Angebote - darauf legen die Veranstalterinnen Wert, es ist genauso gut möglich, lediglich Musik, Gebete und Lesungen zu genießen." Immer wieder hat die Theologin die Erfahrung gemacht, dass es den Teilnehmenden "einfach nur gut tut, einen persönlichen Segen zugesprochen zu bekommen und leibhaftig zu spüren: Es ist gut, dass ich da bin."

 

 


Kirchenbüro
Evangelischer Kirchenkreis Hamm
Kirchenbüro
Martin-Luther-Str. 27 b
59065 Hamm

Telefon (0 23 81) 142-142
Telefax (0 23 81) 142-100

infohamnoSpam@kirchenkreis-hamm.de
Superintendent
Frank Millrath
Martin-Luther-Str. 27 b
59065 Hamm

Sekretariat
Silke Störmer
Telefon (0 23 81) 142-127
Telefax (0 23 81) 142-187

postnoSpam@kirchenkreis-hamm.de
Besondere Angebote


Partner


Social Media