05-03-14 |  07:41
Lebenskunst lernen

VON: PFR. DR. TILMAN WALTHER-SOLLICH

HAMM - Unter dem Titel "Labor für LebensKunst - Offenes Atelier Caldenhof" stellt die Evangelische Erwachsenenbildung im Kirchenkreis Hamm neun Veranstaltungen mit einem völlig neuen Zuschnitt vor.


"Wie in einem Labor können die Teilnehmenden neue Ideen für ihre eigene persönliche Lebensgestaltung, aber auch für Angebote im Raum der Kirche entwickeln", erklärt Diakon Jürgen Ellinger, als Hauptamtlicher Pädagogischer Mitarbeiter für das Programm verantwortlich, das Konzept. "Dabei wollen unsere Kursangebote vor allem Menschen ansprechen, die nicht nur ihren Kopf einsetzen möchten, sondern alle Sinne und sich auch gern einmal auf kreative Ansätze einlassen."

Kreative Angebote für alle Sinne im "Offenen Atelier Caldenhof" starten am 17. März
Die erste Veranstaltung mit dem Titel "Lebensfarben- auf kreativen Wegen den christlichen Glauben für sich neu oder wieder entdecken" beginnt am Montag, 17. März, von 18 bis 20 Uhr. Die vier Abende - weitere Termine sind der 24.3., 31.3 und 7.4. - richten sich vor allem an Menschen, die nicht nur über den christlichen  Glauben reden, sondern sich auf anderen, kreativen Wegen ihrem Glauben und ihren Fragen nähern möchten. "Übrigens kann man auch an einer einzelnen Veranstaltung teilnehmen, da jeder Abend in sich abgeschlossen ist", lädt Diakon Ellinger, der durch die Abende leitet, dazu ein.

Eigenen Talente und Lebenswünschen auf die Spur kommen
Am Donnerstag, 15. Mai, folgt eine Tagesveranstaltung unter dem Titel "Ich habe noch was vor..., aber ich weiß nicht genau was?!" Menschen, die manchmal das Gefühl haben: "Das Leben könnte einfach mehr sein!" können sich mit Diplom-Pädagogin Karin Nell (Düsseldorf) auf eine Entdeckungsreise begeben, um den eigenen Lebenswünschen auf die Schliche zu kommen. Am 4. Juni geht es in einer weiteren Tagesveranstaltung darum, eigene Talente zu entdecken und zu erfahren, was man damit machen kann. Das Motto lautet: "Mehr aus sich selbst machen. Auch für andere !"

Weitere Infos, Kontakt und Anmeldung
Die Veranstaltungen sind grundsätzlich für alle Interessierten offen.
Der Katalog "Labor für LebensKunst - Offenes Atelier Caldenhof" ist im Sekretariat der Erwachsenenbildung erhältlich: Sabine Heynen, Telefon (0 23 81) 43 64 340, E-Mail: sheynennoSpam@kirchenkreis-hamm.de. Auch die Anmeldung zu den Veranstaltungen ist hier möglich.
Weitere Informationen gibt gerne Diakon Jürgen Ellinger, Telefon (0 23 81) 43 64 341, E-Mail: jellingernoSpam@kirchenkreis-hamm.de.

 

 


Kirchenbüro
Evangelischer Kirchenkreis Hamm
Kirchenbüro
Martin-Luther-Str. 27 b
59065 Hamm

Telefon (0 23 81) 142-142
Telefax (0 23 81) 142-100

infohamnoSpam@kirchenkreis-hamm.de
Superintendent
Frank Millrath
Martin-Luther-Str. 27 b
59065 Hamm

Sekretariat
Silke Störmer
Telefon (0 23 81) 142-127
Telefax (0 23 81) 142-187

postnoSpam@kirchenkreis-hamm.de
Besondere Angebote


Partner


Social Media