29-09-14 |  12:09
Begleitung in Notfällen

VON: PFARRERIN SUSANNE KRÄMER-PUZICHA

HAMM - Das ökumenische Team der Notfallseelsorge Hamm und die Feuerwehr Hamm laden am Freitag, 10. Oktober, um 17.00 Uhr zum ökumenischen Floriansgottesdienst für Rettungskräfte und Betroffene auf dem Gelände der Hauptfeuerwache Hamm an der Hafenstrasse ein.


"Es gibt Bilder und Eindrücke, die den Einsatzkräften noch lange nachgehen", weiß Pfarrerin Susanne Krämer-Puzicha, Beauftragte für Notfallseelsorge im Kirchenkreis Hamm. Vor diesem Hintergrund biete der Floriansgottesdienst, der nach dem Schutzheiligen der Feuerwehrleute benannt ist, Gelegenheit, die persönlichen Erfahrungen vor Gott zu bringen und ihn um Kraft und seinen Segen für kommende Einsätze zu bitten.

Der Gottesdienst wird gemeinsam von Vertretern der Kirchen und der Feuerwehr gestaltet. Eingeladen sind sowohl Angehörige der Berufsfeuerwehr als auch der freiwilligen Feuerwehren, der Polizei und der übrigen Rettungskräfte. Auch Angehörige und Betroffene sowie alle Interessierte sind herzlich willkommen. Im Anschluss besteht bei einem kleinen Imbiss Gelegenheit zum Kennenlernen und gegenseitigem Austausch. 

 

 


Kirchenbüro
Evangelischer Kirchenkreis Hamm
Kirchenbüro
Martin-Luther-Str. 27 b
59065 Hamm

Telefon (0 23 81) 142-142
Telefax (0 23 81) 142-100

infohamnoSpam@kirchenkreis-hamm.de
Superintendent
Frank Millrath
Martin-Luther-Str. 27 b
59065 Hamm

Sekretariat
Silke Störmer
Telefon (0 23 81) 142-127
Telefax (0 23 81) 142-187

postnoSpam@kirchenkreis-hamm.de
Besondere Angebote


Partner


Social Media