05-02-15 |  13:59
Evangelischer Kirchenkreis für Vielfalt und Toleranz

Der Evangelische Kirchenkreis Hamm unterstützt den Aufruf zur Demonstration "Für eine solidarische Gesellschaft!" am 9.2. am Hammer Hauptbahnhof. "Wir setzten uns ein für Vielfalt und Toleranz", erklärt Superintendent Frank Millrath.


"Vor dem Hintergrund der so genannten Pegida-Bewegung ruft daher der Kreissynodalvorstand des Kirchenkreises Hamm auf, gemeinsam ein Zeichen zu setzen und zugleich eine klare Absage an jede Form von Fremdenfeindlichkeit und Ausgrenzung zu erteilen", so der leitende Theologe des Kirchenkreises Hamm weiter.

Treffpunkt für die Teilnehmenden aus dem Kirchenkreis Hamm ist am Montag, 9.2. um 17.45 Uhr an der Lutherkirche Hamm (Jugendkirche, Nassauerstraße 49).


Kirchenbüro
Evangelischer Kirchenkreis Hamm
Kirchenbüro
Martin-Luther-Str. 27 b
59065 Hamm

Telefon (0 23 81) 142-142
Telefax (0 23 81) 142-100

infohamnoSpam@kirchenkreis-hamm.de
Superintendent
Frank Millrath
Martin-Luther-Str. 27 b
59065 Hamm

Sekretariat
Silke Störmer
Telefon (0 23 81) 142-127
Telefax (0 23 81) 142-187

postnoSpam@kirchenkreis-hamm.de
Besondere Angebote


Partner


Social Media