12-03-15 |  10:09
Verabschiedung von Pfarrer Hans Witt am 15. März

Mit einem Gottesdienst in der Auferstehungskirche (Uphofstraße 36) der Evangelischen Kirchengemeinde Bockum-Hövel wird am Sonntag, 15. März, um 9.30 Uhr Pfarrer Hans Witt durch Superintendent Frank Millrath in den Ruhestand verabschiedet. Nach dem Gottesdienst ist ein Empfang im Gemeindehaus, zu dem alle Interessierten herzlich eingeladen sind.


Hans Witt wurde im Oktober 1991 zum Pfarrer der Kirchengemeinde Bockum-Hövel gewählt und war fast 24 Jahre in der Gemeinde. "Geborgenheit und Begleitung, Gemeinschaft und Orientierung waren für mich immer die wichtigsten Aufgaben meines pfarramtlichen Dienstes", sagt der Theologe im Rückblick und ergänzt: "Die Menschen unserer Gemeinde bei ihren freudigen und traurigen lebensgeschichtlichen Höhepunkten zu begleiten und ihnen nahe zu sein, waren sicherlich die schönsten und eindringlichsten Erfahrungen meiner Arbeit." Als Gemeindepfarrer habe er sich aber ebenso von ganzem Herzen in vielen weiteren Arbeitsfeldern mit seinen persönlichen Fähigkeiten einbringen können, wofür er sehr dankbar sei. Dabei spannt Witt den Bogen vom Unterricht der Konfirmanden über die wertschätzende Arbeit mit Gruppen und Kreisen der Gemeinde und die Ökumene bis hin zu den strukturellen Aufgaben der Gemeindeleitung. "Mein Ziel war es immer, der Gemeinde eine gesunde finanzielle und materielle Basis zu schaffen. Die Bedürfnisse mit den Möglichkeiten in Einklang zu bringen und dabei einen klaren Blick für die Realitäten zu bewahren, war nicht immer leicht und oft ein sehr schmerzhafter Prozess." Hans Witt ist nach wie vor überzeugt, dass sich die Kirche mit ihrer stark veränderten Rolle in der Gesellschaft auseinandersetzen müsse. "Hier steht sie vor der Aufgabe, ihr Profil deutlich zu schärfen und glaubwürdiger zu vertreten."

Die Frage nach dem Selbstverständnis von Männern, der Themenbereich "Frieden, Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung" und die Neuen Medien waren weitere inhaltliche Schwerpunkte seiner Tätigkeit. So war Hans Witt einer der ersten, der eine eigene Homepage für die Gemeinde vorstellte, und holte vor einigen Jahren sogar die deutschlandweite Messe für Neue Medien "Credobit" nach Bockum-Hövel. Viele Jahre war Witt als Kreismännerpfarrer des Kirchenkreises Hamm Ansprechpartner der Männerdienste im Bereich Hellweg. Seit 2013 war er auch Vorsitzender des kreiskirchlichen Strukturausschusses. Dabei konnte er ebenso wie bei seinem Engagement für die Arbeit an Gemeindemodellen und Strukturkonzepten in der Kirchengemeinde Bockum-Hövel von seiner Ausbildung zum Gemeindeberater profitieren. Und nicht zuletzt war auch die Beschäftigung mit der Geschichte der Evangelischen in Bockum-Hövel seit der Reformation ein besonderes Steckenpferd des vielseitigen Theologen.

Pfarrer Hans Witt (Jahrgang 1955) wurde in Weimar (Thüringen) geboren und wuchs in Lünen auf. Der 59-Jährige studierte nach seinem Zivildienst bei den Vereinigten Kirchenkreisen Dortmund-Lünen von 1976 bis 1983 in Münster Evangelische Theologie, Geschichte und Pädagogik. Nach der praktischen Ausbildung im Vikariat, das er in Münster absolvierte, war Witt zunächst Pfarrer im Hilfsdienst in der Kirchengemeinde Sendenhorst, bevor er 1987 seine erste Pfarrstelle in der Kirchengemeinde Olfen-Seppenrade antrat. Hans Witt ist verheiratet, Vater von drei erwachsenen Söhnen und hat fünf Enkelkinder. Gemeinsam mit Ehefrau Barbara Bredel-Witt ist er bereits letztes Jahr nach Lüdinghausen gezogen. Hans Witt macht von der Vorruhestands-Regelung der Westfälischen Landeskirche Gebrauch und freut sich darauf, künftig mehr Zeit für die Familie, die Enkelkinder und auch sein Hobby, die Fotografie, zu haben.

 

 

 


Kirchenbüro
Evangelischer Kirchenkreis Hamm
Kirchenbüro
Martin-Luther-Str. 27 b
59065 Hamm

Telefon (0 23 81) 142-142
Telefax (0 23 81) 142-100

infohamnoSpam@kirchenkreis-hamm.de
Superintendent
Frank Millrath
Martin-Luther-Str. 27 b
59065 Hamm

Sekretariat
Silke Störmer
Telefon (0 23 81) 142-127
Telefax (0 23 81) 142-187

postnoSpam@kirchenkreis-hamm.de
Besondere Angebote


Partner


Social Media