01-10-15 |  15:14
Musik zum Hören und Fühlen

Musik zum Hören und Fühlen in der besonderen "Wohnzimmeratmosphäre" der Evangelischen Jugendkirche Hamm: Am Samstag, 3. Oktober, um 19.00 Uhr gibt die Band der Jugendkirche bereits zum 3. Mal ein Konzert für ihren wachsenden Freundeskreis.


Neben einigen neuen Songs, darunter auch wieder einige selbst geschriebene, spielen die Musiker vor allem viele ihrer bekannten Stücke. Dabei schlägt die Band wie gewohnt Brücken zwischen klassischen und modernen Kirchenliedern, aber auch aktuellen Songs aus den Charts, die mal ruhig und mal etwas schneller in der Jugendkirche erklingen.
Während einige Passagen mit Rap, Gesang und Melodien eher zum Genießen und Zuhören gedacht sind, laden andere auch zum Mitsingen ein. "Denn an erster Stelle steht wie immer bei unseren Konzerten die Mischung aus Glaubensimpulsen und Gemeinschaftserlebnissen", sagt Benedikt Preiß, der für die Band textet und rapt.

Den weitesten Weg aller Bandmitglieder tritt für das Konzert Dominik Maxelon an, der aus Duisburg anreist und als Bassist und Pianist gleich zwei Talente mitbringt. Unterstützt wird die Band an diesem Abend außerdem durch die vielen ehrenamtlichen Helfer der Jugendkirche, die sich um die technischen Feinheiten und einen freundlichen Empfang kümmern. So ist auch der Gastro-Bereich auf der Empore geöffnet. Einlass ist ab 18.30 Uhr. Das Konzert ist für alle Interessierten unabhängig von Alter und Herkunft offen. Der Eintritt kostet 3 Euro.

 

 

 


Kirchenbüro
Evangelischer Kirchenkreis Hamm
Kirchenbüro
Martin-Luther-Str. 27 b
59065 Hamm

Telefon (0 23 81) 142-142
Telefax (0 23 81) 142-100

infohamnoSpam@kirchenkreis-hamm.de
Superintendent
Frank Millrath
Martin-Luther-Str. 27 b
59065 Hamm

Sekretariat
Silke Störmer
Telefon (0 23 81) 142-127
Telefax (0 23 81) 142-187

postnoSpam@kirchenkreis-hamm.de
Besondere Angebote


Partner


Social Media