02-02-16 |  12:12
Wiedereintrittsstelle bei der Hochzeitsmesse

Bei der Hochzeitsmesse am Sonntag, 7. Februar, im Maxipark Hamm ist auch der Evangelische Kirchenkreis Hamm von 11 bis 18 Uhr mit einem Infostand und der Wiedereintrittsstelle vertreten.


Pfarrerin Katharina Eßer informiert Interessierte über die Möglichkeiten zur unbürokratischen Wiederaufnahme in die Evangelische Kirche und steht auch für Informationen über den Ablauf und die Organisation der kirchlichen Trauung bereit. "Bei der Planung einer Hochzeit werden viele Weichen noch einmal neu gestellt", weiß Pfarrerin Eßer aus vielen Traugesprächen. "Wir begleiten junge Paare gerne auf der Suche nach dem richtigen Weg im Leben und beim Heiraten."

Wer sich bereits entschlossen hat, wieder Mitglied der Evangelischen Kirche zu werden, braucht lediglich den Personalausweis und nach Möglichkeit eine Taufbescheinigung und die Bescheinigung des Kirchenaustritts mitzubringen. Im Rahmen eines vertraulichen Aufnahmegespräches kann dann auf Wunsch der Wiedereintritt direkt während der Hochzeitsmesse vollzogen werden.
Weitere Infos: www.kirchenkreis-hamm.de/eintritt


Kirchenbüro
Evangelischer Kirchenkreis Hamm
Kirchenbüro
Martin-Luther-Str. 27 b
59065 Hamm

Telefon (0 23 81) 142-142
Telefax (0 23 81) 142-100

infohamnoSpam@kirchenkreis-hamm.de
Superintendent
Frank Millrath
Martin-Luther-Str. 27 b
59065 Hamm

Sekretariat
Silke Störmer
Telefon (0 23 81) 142-127
Telefax (0 23 81) 142-187

postnoSpam@kirchenkreis-hamm.de
Besondere Angebote


Partner


Social Media