Termine
 

Der Marker Friedhof – ein Dokument der Stadtgeschichte

So, 15.9.2019 14:30 Uhr 13. Sonntag nach Trinitatis
Ort
Evangelischer Friedhof Mark
Soester Straße
59071 Hamm
Beschreibung
Dieser Rundgang wird aus Anlass des alljährlichen Tages des Friedhofs angeboten.
Art der Veranstaltung
Gottesdienste
Weitere Informationen
Auf dem evangelischen Friedhof Hamm-Mark befinden sich Gräber von bekannten Personen, die für die Geschichte der Gesamtstadt Hamm von Bedeutung waren, und solche, an die sich zu erinnern lohnt, auch wenn sie nicht mehr im allgemeinen Bewusstsein sind. Die Grabstellen von Politikern, Künstlern, Architekten werden unter anderem besucht, und es wird von Leben und Wirken der Verstorbenen berichtet.

Referenten Landschaftsarchitekt Markus Klüppel (Stadt Hamm/Friedhofswesen),
Stadtarchivarin Ute Knopp (Stadt Hamm/ Stadtarchiv),
Wolfgang Komo (Ortsheimatpfleger Hamm-Mitte,
Markus Wesselmann (Stadt Hamm/Untere Denkmalbehörde)

Termin Sonntag, 15.09.2019, 14.30 Uhr, Dauer: 2 h
Treffpunkt Friedhofseingang Soester Straße (am Friedhaus)
Veranstalter Hammer Geschichtsverein / Stadtarchiv Hamm
Empfohlen für:
Veranstalter / veröffentlicht von:
Evangelischer Kirchenkreis Hamm

Südring 4
59065 Hamm
infoham@kirchenkreis-hamm.de
Kirchenbüro
Telefon 02381/142-142
Kirchenbüro
Evangelischer Kirchenkreis Hamm
Kirchenbüro
Südring 4
59065 Hamm

Telefon (0 23 81) 142-142
Telefax (0 23 81) 142-100

infohamnoSpam@kirchenkreis-hamm.de
Büro des Superintendenten





Telefon (0 23 81) 142-127
Telefax (0 23 81) 142-187

postnoSpam@kirchenkreis-hamm.de

Besondere Angebote


Partner


Social Media