Friedenskirche Friedensfenster
Friedenskirche Sendenhorst | Foto: Manfred Böning

Aktuelles aus dem Kirchenkreis Hamm

Bunte Kreide für die Bundestagswahl

 

Slogan „So oder anders?“ ruft zur Wahlbeteiligung am 26. September auf

 „Mit dieser Aktion wollen wir ins Auge stechen“, sagt Jakob Schirmböck von der Werkstadt für Demokratie und Toleranz zu dem mit bunter Kreide gesprühten Aufruf „Wählen ist entscheidend“. Gemeinsam sprühen kurz vor der Bundestagswahl am Sonntag, 26.9., freiwillige Helfer*innen zum Beispiel aus dem Verein zur Förderung des Martin-Luther Viertels oder auch Schüler*innen der Anne-Frank-Schule mit Schablonen und Sprühkreide den Slogan „So oder anders? Wählen ist entscheidend“ auf den Boden. „Das holt unsere Social-Media-Kampagne noch einmal ganz anders in den städtischen Raum“, freut sich Frederic Grimm, einer der Mitorganisatoren der deutschlandweiten Kampagne #waehlenistentscheidend, die auf Instagram und Facebook bereits rund 400.000 Wahlberechtigte erreichen konnte.

Die Sprühkreide selbst ist abwaschbar und wird schon nach wenigen Tagen nicht mehr zu sehen sein. Die Aktion ist Teil der Kampagne, mit der die Werkstadt für Demokratie und Toleranz in Hamm alle Bürger*innen aufruft, von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen. Deutschlandweit beteiligten sich rund 30 durch das Bundesprogramm „Demokratie leben!“ geförderte lokale „Partnerschaften für Demokratie“ (PfD) an der Kampagne. Mit den Fragen „so oder anders?“, „laut oder leise?“, „viel oder wenig?“ und „mit oder ohne?“ ermuntern sie dazu, Position zu beziehen und die Demokratie durch die aktive Ausübung des Wahlrechts zu stärken.  

Wer die Stimme nicht persönlich am 26. September im zuständigen Wahllokal abgeben kann oder möchte, kann Briefwahlunterlagen grundsätzlich noch bis zum 24. September 2021, 18 Uhr, beantragen. Sollten Wahlscheine über den Postweg nicht mehr rechtzeitig bei der Stadt zugestellt werden können, ist es bis zum Wahltag am Sonntag, den 26. September, 18 Uhr, möglich, sie in den Hausbriefkasten am Haupteingang des Rathauses, Theodor-Heuss-Platz 16, zu werfen. Alle Infos dazu unter https://www.hamm.de/wahlen/briefwahl
 

 

Zurück