Friedenskirche Friedensfenster
Friedenskirche Sendenhorst | Foto: Manfred Böning

Aktuelles aus dem Kirchenkreis Hamm

Zwischen Fachvorträgen, Begegnungen und Gemeinschaft

 

Erste präsentische Schulung für Kita-Leitungen nach zwei Jahren

"Nach zwei Jahren konnte endlich wieder eine Leitungsschulung stattfinden", sagt Jutta Heinert erfreut und ergänzt: "Sonst finden unsere Schulungen jährlich statt, aber das war coronabedingt leider nicht möglich." Die Geschäftsführerin des Ev. Trägerverbundes hat zusammen mit Gudrun Alteheld als Kita-Fachberatung eine Schulung für die 39 Kita-Leitungen im Ev. Kirchenkreis Hamm zu aktuellen Themen vorbereitet und durchgeführt.

33 Leiterinnen und Leiter waren der Einladung gefolgt und haben sich für zwei Tage in Soest getroffen. Im Mittelpunkt standen unter anderem Fachvorträge zu den Themen "Achtsame Betreuung von Kindern unter drei Jahren", "Traumatische Belastungsstörung bei Kindern" und "Teamprozesse in Krisenzeiten". Neben den Vorträgen, die wichtige Impulse für die Arbeit in den Kitas lieferten, nahmen auch die persönlichen Begegnungen und der kollegiale Austausch einen wichtigen Stellenwert ein. 

Und auch das gesellige Miteinander kam nicht zu kurz. "Die Arbeit in unseren Kitas lebt neben dem Fachwissen von persönlichen Begegnungen. Und genau das konnten wir bei unserer Schulung endlich wieder erleben", resümiert Jutta Heinert zufrieden.


Zum Foto:
33 Leiterinnen und Leiter sowie Geschäftsführerin Jutta Heinert (1.v.r. kniend) und Kita-Fachberatung Gudrun Alteheld (1.v.l.) freuten sich, dass endlich wieder eine Leitungsschulung präsentisch durchgeführt werden konnte.

Zurück
Foto: Ev. Kirchenkreis