Friedenskirche Friedensfenster
Friedenskirche Sendenhorst | Foto: Manfred Böning

Aktuelles aus dem Kirchenkreis Hamm

Faire Weihnachten

 

Ev. Jugend lädt zum fairen Adventsbasar am 3.12. in die Jugendkirche Hamm ein

„Faire Weihnachten“, das hat sich die Ev. Jugend auf die Fahne geschrieben und veranstaltet unter diesem Motto einen Adventsbasar rund um Nachhaltigkeit, soziale Gerechtigkeit und für den guten Zweck. Termin ist am 1. Advent (Sonntag, 3. Dezember) von 13 bis 19 Uhr in der Ev. Jugendkirche Hamm (Westhofenstraße 1, 59065 Hamm). Zusammen mit verschiedenen Akteuren, Gruppen und Kreisen wird viel Kreatives, Praktisches für den Alltag, Schmackhaftes und Weihnachtliches angeboten. Auch der FUgE-Weltladen, der vegane Mitbringbrunch und eine Fair-Trade-School-Gruppe der Marienschule in Hamm werden Produkte anbieten.

„Die Jugendlichen beschäftigt die Frage, was sie zu Fairness und mehr Gerechtigkeit zwischen reichen und armen Ländern beitragen können“, erzählen Katrin Burghardt und Melissa Schuster vom Jugendreferat und der Ev. Jugendkirche im Kirchenkreis Hamm. „Daraus entstand die Idee, dass wir gemeinsam mit anderen Akteuren, die sich in Hamm für den fairen Handel einsetzen, selbst aktiv werden“, ergänzt Tessa Bertelsmeier, die als ehrenamtliche Mitarbeiterin zum Adventsbasar-Team gehört. Dem Adventsbasar voraus geht ein Basteltag. Am Samstag, 2. Dezember, können sich Jugendliche daran beteiligen. Gebastelt wird für den Basar oder auch für Zuhause. Der Erlös des fairen Adventsbasars wird für die Hilfsaktion „Brot für die Welt“ gespendet.

 

Zurück
Laden zum fairen Adventsbasar in der Jugendkirche ein: (von links) Katrin Burghardt, Tessa Bertelsmeier, Melissa Schuster und Hund Livvi.