Friedenskirche Friedensfenster
Friedenskirche Sendenhorst | Foto: Manfred Böning

Aktuelles aus dem Kirchenkreis Hamm

Begeistert unterwegs!

 

Ev. Kirchengemeinde Ahlen startet Ökumenisches Pfingstival


"Im letzten Jahr haben wir der Pandemie mit dem Autokino-Gottesdienst ein echtes Schnippchen geschlagen", schmunzelt Pfarrer Willi Stroband von der katholischen Gemeinde in Ahlen. "In diesem Jahr wollen wir noch eins draufsetzen. Deshalb wechseln wir das Gefährt: vom Auto zu Fahrrad oder Fuß." Zu Pfingstmontag eine Tour mit seinen Liebsten machen, ist dabei die Idee - und zwar als Online-Audio-Rundweg durch Ahlen.

Dazu lädt die Ev. Kirchengemeinde Ahlen ein in guter ökumenischer Verbundenheit. Miteinander Gottesdienst in präsentischer Form zu feiern, ist immer noch umstritten. Aber die ökumenische Gemeinschaft - bestehend aus Evangelisch-Landeskirchlicher und Römisch-Katholischer Gemeinde sowie Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinde, aus Aramäern und Griechisch-Orthodoxen - hat auch in diesem Jahr eine kreative Lösung gefunden, um echte christliche Gemeinschaft zu feiern.

"Jede Konfession gestaltet einen Teil des Gottesdienstes", verrät Pfarrerin Dorothea Helling. "So machen wir uns mit Gott auf den Weg." Und das geht so: Durch die Stadt Ahlen führt ein Rundweg mit mehreren Stationen, wie die Zeche oder An der Langst. Per Rad oder zu Fuß können gerade Familien die verschiedenen Orte entdecken und jeweils einen Teil des Gottesdienstes gemeinsam hören. "Dabei ist es egal, wo man einsteigt und aufhört", erklärt Pfarrerin Helling. "So sind wir unterwegs vereint, hören voneinander und spüren dem gemeinsamen Geist nach. Auch wenn wir uns nicht sehen." Die einzelnen Teile werden an Pfingsten auf der Homepage der Ev. Kirchengemeinde Ahlen (www.evkircheahlen.de) zu finden sein.

"Dieser Gottesdienst ist ein Geschenk an alle Ahlener", ergänzt Volkmar Schuster, Pastor der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde. "Wir haben uns bewusst überlegt, was an welchem Ort stattfinden soll. Wer keine Gelegenheit hat, auf Ahlens Wegen zu gehen, kann den Hör-Gottesdienst auch gut auf seinen eigenen Spazierwegen genießen." "Denn schließlich ist Pfingsten", erinnert Pfarrerin Helling augenzwinkernd, "da weht Gottes Geist sowieso, wo er will."

 

 

Zurück
Pfingstival Ahlen 2021
Das Ökumenische Pfingstival lädt ein zum Hör-Gottesdienst per Online-Audio-Rundweg. Foto: Schütter