Friedenskirche Friedensfenster
Friedenskirche Sendenhorst | Foto: Manfred Böning

Termindetails

Katharina Nocun zu Gast in der Werkstadt am 05. Mai 2021, 19:00-20:30

Mi, 5.5. 19-20:30 Uhr
Ort
Ohne Ort
Beschreibung
Katharina Nocun geht in dem Buch „Fake Facts – Wie Verschwörungstheorien unser Denken bestimmen“, das sie gemeinsam mit der Psychologin Pia Lamberty verfasst hat, diesen Fragen nach.
Art der Veranstaltung / Kategorie
Fortbildungen / Seminare / Vorträge
Zielgruppe
Alle Zielgruppen
E-Mail
werkstadt@kirchenkreis-hamm.de
Weitere Informationen
Dabei hinterfragen die Autorinnen viele Phänomene, die unsere Demokratie aus dem Inneren heraus bedrohen: Wie radikalisieren sich scheinbar gewöhnliche Menschen aus der Mitte der Gesellschaft? Und warum erscheint es so schwer Menschen zu erreichen, die Verschwörungserzählungen folgen? Die Bürgerrechtlerin, Politik- und Wirtschaftswissenschaftlerin und Publizistin ist mit einem Online-Vortrag am Mittwoch, den 5. Mai 2021, zu Gast bei der Werkstadt für Demokratie und Toleranz. Um teilzunehmen, melden Sie sich gerne per Email unter werkstadt@kirchenkreis-hamm.de an. Bitte beachten Sie, dass Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, von der Versammlung ausgeschlossen. Die Veranstalter behalten sich vor von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen.
Veranstalter
Werkstadt für Demokratie und Toleranz Werkstadt für Demokratie und Toleranz


Nassauerstraße 31
59065 Hamm

werkstadt@kirchenkreis-hamm.de

Werkstadt für Demokratie und Toleranz
Tel. 02381/142-182