Friedenskirche Friedensfenster
Friedenskirche Sendenhorst | Foto: Manfred Böning

Termindetails

Präventionskonzept nach "Hinschauen, Helfen, Handeln" - Basisschulung

Mo, 5.12. 8:30-12 Uhr
Ort
Haus der Kirche Unna
Mozartstr. 18-20
59423 Unna
Beschreibung
Basis-Schulung für Mitarbeitende im Kreiskirchenamt
Art der Veranstaltung / Kategorie
Fortbildungen / Seminare / Vorträge
Zielgruppe
Alle Zielgruppen
E-Mail
praevention-unna-hamm@ekvw.de
Weitere Informationen
Auf dem Weg zu einem sicheren Ort, einem geschützten Raum, der sensibel und sprachsicher im Umgang mit Sexualität und Beziehung auftritt, gibt es in allen gesellschaftlichen Bereichen noch viel zu tun. Am Beispiel des Schutzraumes Kirche ermöglichen wir Ihnen in diesem Seminar einen konkreten praxisbezogenen Wissensaufbau. Denn für viele Menschen gehört sexualisierte Gewalt leider zum Alltag. Um den bestmöglichen Schutz im eigenen Arbeits- und Wirkungskreis gewährleisten zu können, ist es notwendig, sich selbst wie auch andere Menschen im Alltag zu sensibilisieren und zu informieren. Sie erreichen mit dieser Schulung mehr Selbstbewusstsein und Handlungssicherheit für die Vermeidung von und die Interventionsregeln in Fällen von sexualisierter Gewalt.
Sie kennen begünstigende und verhindernde Organisationsstrukturen und Täterstrategien und lernen wichtige Bausteine für eine gute Präventionsarbeit.

Anmeldung
(noch 3 verfügbare Plätze)
Veranstalter
Prävention sexualisierte Gewalt Hamm und Unna


Caldenhof 28
59063 Hamm

praevention-unna-hamm@ekvw.de

Ansprechpartner:

Stefan Kracht
stefan.kracht@kirchenkreis-hamm.de
Tel.: 02381/905298

Janina Scherlich
janina.scherlich@ekvw.de
Tel.: 02303/288163