Sacred Songs - vom Leben und Sterben in geistlicher Chormusik
ThomasKulturKircheHamm, Sonntag, 22.9. 18 Uhr, „Musikalische Exequien“ von Heinrich Schütz und „Sacred Songs“ von Tjark Baumann Kammerchor Cantus Hammona, Laute: Stephan Wolke, Leitung: Tjark Baumann Eintritt: frei



(zum Termin...)


Klangkosmos - Weltmusik
Lutherkirche Hamm , Dienstag, 24.9. 18-20 Uhr,

Symbio (Schweden)
Reise ins schwedische Folk Universum

(zum Termin...)


Klangkosmos in Hamm
Jugendkirche/Lutherkirche, Dienstag, 24.9. 18 Uhr,

Folkmusik aus dem hohen Norden trifft auf minimalistische Kunstmusik: das Ergebnis sind originelle Eigenkompositionen, die die Zuhörer in ein völlig neues Klang-Universum entführen. Die beiden Schweden Johannes Geworkian Hellman und Lars Emil Öjeberget begeistern sowohl mit ihrer starken Bühnenpräsenz als auch ihrem engem, energetischen Zusammenspiel und nehmen das Publikum mit auf eine verträumt-bewegte musikalische Reise. Sie erzählen persönliche Geschichten von Sehnsüchten, Erinnerungen an den Sommer, den Geheimnissen des Meeres, berichten von Menschen und Begegnungen, Trauer und Freude. Jedes Konzert ist ein fast filmisches Erlebnis.
Der Eintritt ist frei!

(zum Termin...)


Ludwig Güttler - Trompete
Pauluskirche Hamm, Freitag, 4.10. 19:30-21:30 Uhr,

Konzert für Trompeten und Orgel: Ludwig Güttler, Johann Clemens & Frieder Kircheis

(zum Termin...)


23-08-19 |  10:49
"Bühne frei" für die Notfallseelsorge

Was die Notfallseelsorge ist, wie die Arbeit dort aussieht und wie man sich im Team der ökumenischen Notfallseelsorge engagieren kann, konnten während einer einstündigen Livesendung von Radio Lippewelle nicht nur die Zuhörer im Radio verfolgen, sondern auch live im Allee-Center Hamm erleben.


FOTO: Janzen

"Bühne frei" heißt das Format des lokalen Radiosenders, der jeden Samstag ab 12 Uhr mit einem anderen Thema live auf Sendung geht. Jetzt war die Notfallseelsorge mit Christiane Eickholt-Schlieper (l.), Christa Rebeck (m.) und Vikar Hendrik Meisel (r.) vor Ort. "Es war eine gute Gelegenheit, die Notfallseelsorge vorzustellen", resümiert Pfarrer Ingo Janzen (Hauptamtlicher Notfallseelsorger für die Region Hellweg). So berichtete Christiane Eickholt-Schlieper von ihren Einsätzen, während Christa Rebeck gerade ihre Ausbildung beendet hat und über ihre Motivation für dieses Ehrenamt sprach. Hendrik Meisel erläuterte die Strukturen und Aufgaben der Notfallseelsorge, die immer zum Einsatz kommt, wenn Menschen in seelischer Not nach belastenden Ereignissen Hilfe benötigen. Die Mitglieder der Notfallseesorge werden besonders geschult und leisten ihren Dienst im wechselnden Bereitschaftsdienst an sieben Tagen in der Woche, rund um die Uhr.



Kirchenbüro
Evangelischer Kirchenkreis Hamm
Kirchenbüro
Südring 4
59065 Hamm

Telefon (0 23 81) 142-142
Telefax (0 23 81) 142-100

infohamnoSpam@kirchenkreis-hamm.de
Büro des Superintendenten





Telefon (0 23 81) 142-127
Telefax (0 23 81) 142-187

postnoSpam@kirchenkreis-hamm.de

Besondere Angebote


Partner


Social Media