Musik zur Marktzeit
Pauluskirche Hamm, Samstag, 7.9. 11:15-12 Uhr, Konzert der monatlichen Reihe "Musik zur Marktzeit" bei freiem Eintritt

„Mein stiller Horizont“
Valerina - Musik aus Osteuropa

(zum Termin...)


"Hand in Hand für Suizidprävention"
St. Agnes Gemeindezentrum, Dienstag, 10.9. 17 Uhr,

17 Uhr Einlass und Willkommen
17.30 Uhr Vortrag "Suizidalität im Alter", Prof. Dr. med. Dr. theol. Gereon Heuft (Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie, Universitätsklinikum Münster)
19.15 Uhr Andacht zum Gedenken und zur Stärkung in der St. Agnes Kirche
Veranstalter:
Stadtkirchenarbeit an der Pauluskirche (Pfrin. Astrid Taudien)
Pastoralverband Hamm-Mitte-Osten (Pfr. Bernd Mönkebüscher)
TelefonSeelsorge Hamm (Petra Schimmel, Michael Grundhoff)

(zum Termin...)


Gospelday 2019
Pauluskirche Hamm, Samstag, 21.9. 12-12:30 Uhr,

Gospel für eine gerechte Welt
"Voices of Joy" Dolberg, Ltg.: Martina Schröer
Pop- & Gospelchor Hamm, Ltg.: Kantor Heiko Ittig

(zum Termin...)


Klangkosmos - Weltmusik
Lutherkirche Hamm , Dienstag, 24.9. 18-20 Uhr,

Symbio (Schweden)
Reise ins schwedische Folk Universum

(zum Termin...)


03-06-19 |  07:55
Kirchentag mit Hammer Beteiligung

Wenn vom 19. bis 23. Juni 100.000 Gäste den Deutschen Evangelischen Kirchentag in Dortmund mit rund 2000 Veranstaltungen besuchen, werden Sie auch auf Gemeinden und Einrichtungen aus dem Ev. Kirchenkreis Hamm treffen.


Beim Abend der Begegnung, dem Straßenfest zur Eröffnung am 19. Juni, sowie in thematischen Zentren, auf dem Markt der Möglichkeiten in den Messehallen oder bei Gottesdiensten und Konzerten beteiligen sich die heimischen Gruppen am Kirchenfest. Im Folgenden finden sie eine Auflistung mit diversen Beteiligungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit).

Abend der Begegnung:
Der Abend der Begegnung ist der Eröffnungsabend am 19. Juni. Er wird als großes Straßenfest in der gesamten Innenstadt begangen. Dort begrüßt die gastgebende Landeskirche die Gäste an insgesamt 300 Aktions- und Verpflegungsständen. Aus dem Ev. Kirchenkreis Hamm sind mit dabei:

- Kirchengemeinde Hamm
(Westfälisches Pfeffer Potthast, Mett im Blätterteig und Rheinisches Stielmus mit vegetarischem Bratling)
- Kirchengemeinde Bockum-Hövel
(Brezel und Marmeladenverkauf, Aktionsstand mit Apfelsaftpresse und lebensgroßer Bergmannsfigur)
- Jugendkirche & Ev. Jugend (Mitmachaktion)
- Jugendreferat (Getränke und Bratwurst)
- Friedrich-Wilhelm-Stift
- Ev. Kitas im Kirchenkreis (Westfälische Schnittchen & Aktion mit Easy-Speakern)
- KircheWagen
- Kirchengemeinde Mark-Westtünnen zusammen mit Wellenbrecher e.V. (Reibeplätzchen)
- Werkstadt für Demokratie und Toleranz
- CVJM Heessen
-ThomasKulturKirche
- Vikare/-innen des Seminars für pastorale Ausbildung (Infos für den theologischen Nachwuchs)
Alle Angebote aus Hamm sind in der Klepping- und Viktoriastraße zu finden, im Kirchentags-Flyer mit dem Buchstaben F gekennzeichnet. Der Abend der Begegnung beginnt um 17.30 Uhr mit einem Eröffnungsgottesdienst am Ostentor. Um 18.30 Uhr öffnen dann die Stände in der Innenstadt, mit Essen und Trinken, mit Aktionen und Spielen sowie mit Informationen und reichlich Spaß.

Gottesdienste:
- Beim Eröffnungsgottesdienst am Mittwoch, 19.6., gibt es auf der Bühne am Ostentor Musik von der Projektband der Jugendkirche Hamm (siehe Jugend).
- Am Donnerstagabend, 20.6., gestaltet die Kirchengemeinde Hamm um 21.30 Uhr einen Stationen-Gottesdienst "Vertraue nur mutig" (Ausklang Gottesdienst). Veranstaltungsort ist die Martin-Kirche, Sternstraße 21, Dortmund Innenstadt-West.
- Mitwirkung am Abschlussgottesdienst am Sonntag, 23.6., im Signal Iduna Park: Viele Teams helfen bei der Ausgabe des Abendmahls, mit dabei sind u.a.: Team der Jugendkirche Hamm, Pfrin. Ute Brünger mit Team und Pf. Michael Kamutzki.

Musik:
- Am Donnerstagabend, 20.6., singt der Chor aus der Gemeinde Mark-Westtünnen (Cantate '86) im Zentrum Kirchenmusik.
- Ein Projektchor aus Hamm und Ahlen (70 Sänger/-innen) gestaltet unter dem Titel "Sinfonische Rockmesse in D" am Samstag, 22. Juni, um 14 Uhr in der Propsteikirche Dortmund ein Konzert. Die Solisten sind Annika van Dyk und Rebecca Engel. Außerdem sind ein Orchester und eine Rockband mit dabei.
- Die Jugendkirche Hamm gestaltet eine "Musik-, Video- und Wort-Show" (siehe Jugend)
- Am Freitag, 21. Juni, um 14 Uhr führt der Kirchenchor St. Victor Herringen zusammen mit dem Hochschulchor der Ev. Popakademie Witten und dem Chor Rehmissimo aus Bad Oeynhausen das Pop- und Gospeloratorium "Jesaja - der lange Weg in die Freiheit" in der Dortmunder Pauluskirche unter der Leitung des Komponist Prof. Hartmut Naumann auf.
- Unter der Leitung von Kreisposaunenwart Karsten Schugk fahren 148 Mitwirkende (eine der größten Posaunenchorgruppen auf dem Kirchentag) aus den Posaunenchören des Ev. Kirchenkreises Hamm zum Kirchentag nach Dortmund. An Fronleichnam, 20.6., gibt es einen Hammer Bläsertag auf dem Kirchentag mit insgesamt fünf Auftritten. Zudem gestalten die Hammer Bläser am Samstag, 22.6., in der Westfalenhalle 1 unter der Leitung von Kantor Andreas Westermann um 13.30 Uhr ein "Offenes Singen". Einzelne Bläsergruppen werden darüber hinaus an weiteren Bläserveranstaltungen teilnehmen.

Jugend:
- Projektband der Jugendkirche beim Eröffnungsgottesdienst, 19.6., am Ostentor:
Unter der Leitung von Matthias Nagel nehmen Jugendkirchenmusikerin Ulrike Egermann, Jugendkirchenmusiker Dominik Maxelon (Pianist), Paula Föst (Sängerin), Alaa Nakshi (Sänger), Atem Morfaw (Sänger), David Janßen (Bassist) und Bernhard Egermann (e-Gitarrist) als Projektband der Evangelischen Jugendkirche Hamm am Eröffnungsgottesdienst auf der Bühne am Ostentor teil. Außerdem wirken Tänzerinnen und Tänzer der Tanzschule T&L Dance Studio mit. Sie sorgen während des Kollekte-Songs mit Hip-Hop für Abwechslung.
- "Was auch passiert! Eine Musik-, Video- und Wort-Show":
Am Samstag, 22.6., um 19.30 Uhr gestaltet die Jugendkirche Hamm in der Kirche Heilige Familie in Dortmund-Hombruch, Hagener Str. 21, einen Show-Beitrag zur Kirchenmusik. Auf unterschiedlichste Weise demonstrieren die Jugendlichen, wie sie Kirchenmusik interpretieren und laden zum Dialog über Musik und Kirchenmusik ein. So werden mit zwei Bands verschiedene Lieder performt und deren Geschichte erzählt. Die eine Band ist die junge Jugendkirchenband mit dem Namen "Hope" und die andere Band sind die "Historiker". Zudem gibt es eine Gruppe Jugendlicher, die in der Show an zwei Stellen sogenannte "Konfiperformances" zeigen. Sie performen zum Thema "Tod" das Lied von Bausa "weit weg", zudem den Song von Madden "Alive" zum Thema Lebendigkeit. Während der Show werden auch Videoausschnitte und ein YouTube Video der Jugendkirche zum Thema "Heimat" gezeigt. Insgesamt sind 27 Menschen aus der Jugendkirche, teilweise mit Doppelaufgaben, bei der Show dabei.
- Jugend der Kirchengemeinde Bönen täglich beim Kirchentag:
Gemeinsam mit 22 Konfirmandinnen und Konfirmanden, inklusive Teamern, wird Vikar Birger Falcke die gesamten Tage in Dortmund verbringen. Sie übernachten gemeinsam im Bonhoeffer-Haus in Nordbögge und starten jeden Morgen vom dortigen Bahnhof. Am Donnerstag, 20.6., sind weitere 11 Konfis dabei, die von 4 Mitarbeitern aus der Jugendgruppe "Stairway to heaven" begleitet werden. Diesen Tag werden alle gemeinsam im Zentrum Jugend beim Konfi-Programm verbringen.

Einzelpersonen:
- Pfarrerin Katrin Berger von der Jugendkirche tritt beim "Predigtslam" im Zentrum Gottesdienst an.
- Iris Keßner und Vikar Hendrik Meisel organisieren eine Handy-Schnitzeljagd.
www.kirchentag.de


Kirchenbüro
Evangelischer Kirchenkreis Hamm
Kirchenbüro
Südring 4
59065 Hamm

Telefon (0 23 81) 142-142
Telefax (0 23 81) 142-100

infohamnoSpam@kirchenkreis-hamm.de
Büro des Superintendenten





Telefon (0 23 81) 142-127
Telefax (0 23 81) 142-187

postnoSpam@kirchenkreis-hamm.de

Besondere Angebote


Partner


Social Media