Lektorentraining
Thomaskirche Hamm, Samstag, 16.11. 9-12:30 Uhr,

Die Lesung im Gottesdienst soll Freude machen. Denen, die zuhören, und denen, die lesen. In vielen Gemeinden übernehmen ehrenamtliche Lektorinnen und Lektoren die Lesung. Das ist ein wichtiger Beitrag zur Beteiligung der Gemeinde an der Gestaltung des Gottesdienstes. Wer im Gottesdienst Texte vorträgt, braucht Vorbereitung und Übung. Genau hier setzt unser Trainingsprogramm an. Unter kompetenter Anleitung trainieren Sie gottesdienstliches Lesen und sicheres Auftreten. Sie setzen sich intensiv mit dem Lesungstext auseinander. Mit Hilfe von Stimm- und Körperübungen aus Sprecherziehung und Theater entdecken Sie spielerisch die Möglichkeiten Ihrer Stimme. Sie lernen, mit dem Mikrofon umzugehen und arbeiten praxisorientiert an Ihrem Atmen, an Betonung und Lautstärke, an inneren Bildern, an Lebendigkeit und Präsenz.

(zum Termin...)


Blockflötenseminartag
Lutherzentrum Hamm, Samstag, 16.11. 9:30-17 Uhr,

Leitung: Anna Irene Schmidt und Elke Zerbe

(zum Termin...)


Bläser- & Orgelkonzert
Pauluskirche Hamm, Sonntag, 17.11. 18-19 Uhr,

Blechbläserensemble Hamm; Heiko Ittig - Orgel
Musik aus Barock, Romantik und Moderne steht auf dem Programm einer
geistlichen Abendmusik für Blechbläser und Orgel am Sonntag, den 17.11.2019,
um 18 Uhr in der Pauluskirche Hamm. Er erklingen Kompositionen von William
Byrd, Samuel Scheidt, John Stanley, Giovanni Battista Sammartini, Felix
Mendelssohn Bartholdy, Josef Gabriel Rheinberger, Jules Massenet und Victor
Ewald. Dabei werden besonders klangprächtige und den weiten Kirchenraum
füllende Klänge zu hören sein.
Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird am Ausgang gebeten.

(zum Termin...)


Offenes Singen im Advent
Pauluskirche Hamm, Freitag, 29.11. 17-18 Uhr,

Kreiskantor Heiko Ittig - Orgel
Juniorensembles der Musikschule der Ev. Kirchengemeinde Hamm, Leitung: Britta Kailuweit

(zum Termin...)


04-11-19 |  07:54
Kunst in der Kirche

Offenes Atelier am 9. November in der Pauluskirche

Mit der Ausstellung "Die Farben der Erde, des Himmels und des Lichts" ist in der Pauluskirche Hamm eine kleine Ausstellungsreihe an den Start gegangen.

Zahlreiche Hammer Künstler präsentieren ihre Werke. Bereits vor den Sommerferien wurde die Gemeinde aufgerufen von ihren Reisen verschiedene Erden mitzubringen. Denn überall auf der Welt ist die Erde anders. Genauso unterschiedlich sind die Farben der Erden. Anders sind auch überall die Menschen, die auf der Erde leben.

Mit einer Live-Aktion am Samstag, 9. November, von 10 bis 17 Uhr und einer Ausstellung unter dem Thema "Himmel und Erde" setzt sich die Ausstellungsreihe in der Pauluskirche fort. Interessierte sind am 9. November eingeladen, den Künstlern über die Schulter zu schauen, denn dann werden sie die mitgebrachten Erden künstlerisch verarbeiten. So entstehen ganz neue Kunstwerke. Über 50 verschiedene Erden sind bei der Stadtkirchen-Arbeit zu diesem Zweck eingegangen. Man darf gespannt sein, wie die Hammer Künstler damit arbeiten. Die neuen Kunstwerke werden dann noch in der laufenden Ausstellung gezeigt, die bis Ende November läuft.

Im Dezember schließt sich dann die Ausstellung "Die Farben des Lichts" an. Neben den Bildern zu diesem Thema wird die Kirche dann auch in ein besonderes Licht getaucht.



Kirchenbüro
Evangelischer Kirchenkreis Hamm
Kirchenbüro
Martin-Luther-Str. 27 b
59065 Hamm

Telefon (0 23 81) 142-142
Telefax (0 23 81) 142-100

infohamnoSpam@kirchenkreis-hamm.de
Büro des Superintendenten





Telefon (0 23 81) 142-127
Telefax (0 23 81) 142-187

postnoSpam@kirchenkreis-hamm.de

Besondere Angebote


Partner


Social Media