Espanoleta - Harfenklänge aus der spanischen Welt
ThomasKulturKircheHamm, Freitag, 3.5. 20 Uhr,

Eintritt frei

(zum Termin...)


KammerMusik zur Marktzeit
Pauluskirche Hamm, Samstag, 4.5. 11:15-12 Uhr, Konzert der monatlischen Reihe "Musik zur Marktzeit"

Oboenensemble Claudia Lahaye

(zum Termin...)


Hammer Kulturnacht
Pauluskirche Hamm, Freitag, 10.5. 19-22:30 Uhr,

„Die Farben der Erde - des Himmels - des Lichts“

19.00 Uhr Konzert des Paulusensembles der Ev. Kirchengemeinde Hamm

19.30 Uhr Eröffnung der Kunstausstellung mit Werken von NIKA, Andrea Peckedrath, Khadija Pruß, Dusan Jovanovic u.a.

20.00 Uhr Himmlische Melodien mit Annika van Dyk, Larissa Neufeld
20.45 Uhr Farbenfrohe Lieder – Ein Mitsingkonzert bekannter Ohrwürmer mit Annika van Dyk und Larissa Neufeld

21.30 Uhr Lieder von Himmel und Erde mit dem Gospelchor der Ev. Kirchengemeinde Hamm u.a. mit „Wade in the water“ und „Earth song“

22.00 Uhr Licht und Geist - Orgelmusik zum Ausklang – mit Kreiskantor Heiko Ittig

(zum Termin...)


"Gesellschaftlich engagiert..."
Jahn-Stadion Hamm, Samstag, 11.5. 15 Uhr,

Stadtgang – Auf den Spuren jüdischen Lebens in Hamm, mit Lucia Farenholtz, Markus Klüppel, Ute Knopp und Wolfgang Komo
Der Rundgang möchte das gesellschaftliche Engagement Hammer jüdischer Bürger im 19. und 20. Jahrhundert aufzeigen. An verschiedenen Stationen gehen wir Spuren jüdischen Lebens nach. Der Fußweg beginnt am
Jahnstadion, verläuft weiter über den Ostenfriedhof, die Ostenallee und die Oststraße über den Marktplatz und endet am Nordring. In Kooperation mit dem Hammer Geschichtsverein, dem Stadtarchiv, der VHS und dem Tiefbau- und Grünflächenamt der Stadt Hamm Treffpunkt: Jahn-Stadion, Jürgen-Graef-Allee
Kostenfrei. Anmeldung erforderlich, Telefon 02381-17 56 00

(zum Termin...)


26-03-19 |  15:00
Leidenschaftlich für Europa

HAMM - Zur nächsten öffentlichen Demokratiekonferenz mit dem Thema "Leidenschaftlich Europa" sind alle Interessierten willkommen. Der Abend findet im Rahmen des Bundesprogrammes "Demokratie leben!" statt und wird von der "Werkstadt für Demokratie und Toleranz" in Trägerschaft des Ev. Kirchenkreises Hamm veranstaltet.


Mit zwei Vorträgen will die Demokratiekonferenz am Donnerstag, 11. April, um 18 Uhr im Kulturrevier Radbod, An den Fördertürmen 4, in Bockum-Hövel Impulse zur Auseinandersetzung mit dem "europäischen Gedanken" geben. Denn neben den Europa-Wahlen Ende Mai 2019 gibt es auch noch weitere Möglichkeiten, sich demokratisch an einer europäischen Entwicklung zu beteiligen, Einfluss zu nehmen und sich selbst bewusst zu machen: Ich bin in Deutschland ein Teil von Europa.
Im ersten Vortrag von Vilbert Oedinger geht es um die sogenannte Graswurzelbewegung "Pulse of Europe", die in Deutschland entstand und sich über die nationalen Grenzen hinaus zu einer proeuropäischen Bewegung entwickelt hat. Ralf Beltermann schließt sich mit einem Vortrag aus gewerkschaftlicher Sicht zum Thema "Europa gerechter gestalten" an.

Der Abend schließt mit einem Imbiss und der Möglichkeit zum geselligen Austausch. Der Eintritt zur Demokratiekonferenz ist frei, es wird jedoch um Anmeldung gebeten: Christina.Vetter@kirchenkreis-hamm.de.


Kirchenbüro
Evangelischer Kirchenkreis Hamm
Kirchenbüro
Südring 4
59065 Hamm

Telefon (0 23 81) 142-142
Telefax (0 23 81) 142-100

infohamnoSpam@kirchenkreis-hamm.de
Superintendent
Frank Millrath
Südring 4
59065 Hamm

Sekretariat
Stefanie Vaupel
Telefon (0 23 81) 142-127
Telefax (0 23 81) 142-187

postnoSpam@kirchenkreis-hamm.de
Besondere Angebote


Partner


Social Media