Lektorentrainung
Thomaskirche Hamm, Samstag, 7.11. 10-14 Uhr,

Referent Pfr. Frank Hielscher

(zum Termin...)


KammerMusik zur Marktzeit
Pauluskirche Hamm, Samstag, 7.11. 11:15-12 Uhr,

Duo spiritu: Miroslaw Tybora - Akkordeon

(zum Termin...)


Bläser- und Orgelkonzert
Pauluskirche Hamm, Sonntag, 15.11. 18-19 Uhr, Konzert

Blechbläserquintett Hamm; Heiko Ittig - Orgel

(zum Termin...)


Klangkosmos - Weltmusik
Pauluskirche Hamm, Dienstag, 17.11. 18-19:15 Uhr, Konzert

Italien

Assurd
Alte und neue neapolitanische Lieder

Bella Italia ist nicht nur Geburtsort der Oper und zahlreicher bekannter Komponisten wie Vivaldi, Paganini, Rossini und Verdi, auch verschiedenste andere Musikstile lassen sich hier entdecken. Zu ihnen zählt die traditionelle Musik Süditaliens, die so manches musikalische Juwel beinhaltet: Volkslieder und alte Tänze aus der Metropole Neapel sowie den ländlichen Gegenden der Regionen Kampanien, Apulien und Basilikata. Die „canti popolari“ erzählen Geschichten von Liebe und Leidenschaft, den großen und kleinen Dramen des Alltags, aber auch von der bäuerlichen Arbeitswelt und der Unterdrückung der Frauen.

(zum Termin...)


28-09-20 |  15:06
Medienpädagogin Mirjam Niketta verstärkt das Jugendreferat

Die im Kreis Warendorf geborene und aufgewachsene Medienpädagogin Mirjam Niketta verstärkt seit April das Team im Jugendreferat des Ev. Kirchenkreises Hamm.


Erfahrungen bringt sie nicht nur aus ihrem Studium der Sozial- und Kulturwissenschaften in Düsseldorf, sondern auch aus den unterschiedlichsten Bereichen der Bildungsarbeit mit. So führte sie ihre berufliche Laufbahn zunächst in die filmpädagogische Arbeit und zu Kinderfilmfestivals, wo sie Kinder- und Jugendredaktionen in Köln und Düsseldorf geleitet hat. Es folgten acht Jahre bei einer internationalen und gemeinnützigen Bildungsinitiative. Dort war Mirjam Niketta als Projektleiterin tätig und erstellte Unterrichtsmaterialien zur Förderung von Medien- und Werbekompetenz. Nach einer Zeit im Rheinland folgte der Umzug nach Berlin, wo sie im Rahmen von medienpädagogischen Projektstellen Konzepte und Praxisangebote für verschiedene Zielgruppen entwickelte und durchführte.
 
Besonders die gemeindepädagogische Arbeit in den Kirchengemeinden, die Zusammenarbeit mit den Pfarrerinnen und Pfarrern und die Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen - die derzeit aufgrund von Corona nur eingeschränkt möglich ist - sowie die damit verbundene mediale Aufbereitung reizt die Medienpädagogin. In diesen Zeiten zeige sich, wie wichtig soziale Kontakte seien und dass Medien nicht "alles" ersetzen können. "Als Medienpädagogin beschäftige ich mich genau mit diesen Fragestellungen. Deshalb wünsche ich mir auch, gesellschaftliche Fragen dieser Art mit Kindern und Jugendlichen zu diskutieren", berichtet sie.
 
Wichtig sei auch, dass Jugendliche eine Meinung haben, zum Beispiel zu Datenschutz, Hate-Speech (Hassrede), Urheberrecht oder Digitalkompetenz. Deshalb möchte Mirjam Niketta diese Themen in die gemeindepädagogische Arbeit einbringen und darüber mit Jugendlichen in Seminaren, Projekten oder Workshops - auch im Kontext von Kirche - sprechen. "In unserer schnelllebigen Zeit wird es immer wichtiger, junge Menschen in ihrer Lebenswelt abzuholen, sie auf ihrem Weg in ein selbstbestimmtes Leben zu unterstützen und in ihren Glaubens- und Lebenslagen zeitgemäß zu begleiten. Digitale Tools können dafür eine wichtige Brücke sein und Wege zu neuen Formen der Begegnung schaffen", ist die Medienpädagogin überzeugt.



Kirchenbüro
Evangelischer Kirchenkreis Hamm
Kirchenbüro
Martin-Luther-Str. 27 b
59065 Hamm

Telefon (0 23 81) 142-142
Telefax (0 23 81) 142-100

infohamnoSpam@kirchenkreis-hamm.de
Büro der Superintendentin





Telefon (0 23 81) 142-127
Telefax (0 23 81) 142-187

postnoSpam@kirchenkreis-hamm.de

Besondere Angebote


Partner


Social Media