Klangkosmos - Weltmusik
Lutherkirche Hamm , Dienstag, 18.6. 18-20 Uhr,

Sakili (Rodrigues Island)
Europa trifft Afrika: Musik aus den Weiten des Indischen Ozeans

(zum Termin...)


Klangkosmos Weltmusik "Sakili" (Rodrigues Island)
Jugendkirche/Lutherkirche, Dienstag, 18.6. 18 Uhr,

Rund 580 km nordöstlich von Mauritius liegt das "Kronjuwel" der Maskarenen - Rodrigues, eine kleine Insel im Indischen Ozean, über Jahre hinweg Spielball der großen europäischen Kolonialmächte Frankreich, Großbritanien, Portugal und Niederlande. Seit 2002 hat Rodrigues Autonomiestatus mit eigener Regionalversammlung innerhalb des Staates Mauritius. 40.000 Menschen leben hier, die vor allem afrikanischer Herkunft sind.
So klein Rodrigues auch ist, Musik wird hier groß geschrieben. Und es gibt Schätze zu entdecken: erst im vergangenen Jahr setzte die UNESCO die hiesigen Sega-Rhythmen auf die Liste des Immateriellen Kulturerbes.

- Eintritt frei -

(zum Termin...)


6. Kirchen-, Glocken- und Orgelpfad
Marienkirche Lippstadt, Samstag, 22.6. 10-18 Uhr,

Kaiser Friedrich I., genannt Barbarossa, erlaubte dem Grafen Bernhard II. um 1184 den Bau der Stadt Lippstadt, die damit als erste echte Planstadt in Westfalen gilt. Sie beherbergt eine Vielzahl historischer Kirchen und Glocken. Es lohnt sich also, am Samstag, den 22.06.2019, von 10 bis 18 Uhr an der Tagesfahrt in die Nachbarstadt teilzunehmen!

(zum Termin...)


Sehnsuchtsorte
Autobahnkapelle Hamm Rhynern, Donnerstag, 27.6. 19 Uhr, Start einer neuen Reihe

Musik: Gary Niggins, Herr Tapete
Texte: Daniela Petermann
Gespräche mit Lutz-Thomas Kusch, Architekt im Kreiskirchenamt
Marcel Abel, Therapeut
Heinz Löb, regelmäßiger Besucher der Kapelle
Moderation: Bernward Kühnapfel, Klaus Harkenbusch

Der Eintritt ist frei. Für Getränke ist gesorgt.

(zum Termin...)


28-05-19 |  11:45
Neue Reihe "Sehnsuchtsorte" startet an Autobahnkapelle

Es gibt ganz besondere Orte und genau dort wollen Klaus Harkenbusch und Bernward Kühnapfel für ebenso besondere Begegnungen sorgen.


FOTO: Kusch

Am Donnerstag, 27. Juni, beginnt die Reihe "Sehnsuchtsorte" an der evangelischen Autobahnkapelle in Hamm-Rhynern.

Geplant sind Gespräche, Märchen und Musik. Mit dabei sind der Künstler Bernward Kühnapfel "Herr Tapete" und der Country-Sänger Gary Niggins, die für die musikalische Gestaltung sorgen. Für Gespräche stehen Heinz Löb , als regelmäßiger Besucher der Kapelle, Therapeut Marcel Abel sowie Architekt Lutz-Thomas Kusch vom Evangelischen Kirchenkreises Hamm für vielfältige An- und Einsichten zur Verfügung. "Das diese Reihe gerade hier beginnt, ist besonders schön", sagt Kusch, denn die Kapelle bestehe seit nunmehr zehn Jahren.  Country-Sänger Gary Niggins ist ebenso  begeistert: "Die Kapelle an der Autobahn ist förmlich ein Symbol für Ferne, Freiheit, oder das Ankommen". Daniela Petermann, die sich selbst als "die Märchenreisende" bezeichnet, will im Rahmen der Veranstaltung Märchen des Argentiniers Jorge Bucay vortragen.

Beginn der Veranstaltung am 27. Juni ist um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei, für Getränke ist gesorgt.  Parkmöglichkeiten gibt es sowohl am Rastplatz der A2 (Fahrtrichtung von Uentrop nach Rhynern) sowie am befestigten Seitenstreifen der Ostendorfstraße, am Hintereingang der Raststätte.



Kirchenbüro
Evangelischer Kirchenkreis Hamm
Kirchenbüro
Südring 4
59065 Hamm

Telefon (0 23 81) 142-142
Telefax (0 23 81) 142-100

infohamnoSpam@kirchenkreis-hamm.de
Büro des Superintendenten





Telefon (0 23 81) 142-127
Telefax (0 23 81) 142-187

postnoSpam@kirchenkreis-hamm.de

Besondere Angebote


Partner


Social Media